Sport beim TSV Neufahrn
Werde Mitglied beim TSV Neufahrn - Entdecke Deinen Sport in über 17 Abteilungen
Mitglied werden beim TSV für Dich, für Deine Kinder, für Deine Familie - wir bauen unser Sportangebot stetig weiter aus ...

TSV aktuell

  • RAMADAMA 2021

    RAMADAMA 2021 RAMADAMA 2021  Samstag 09.10.2021 / ab 10:00 Uhr  / TSV Halle An alle Vereinsmitglieder - querbeet durch alle Abteilungen , jung und alt ... Wir weiter
  • Herzsport startet wieder durch - los gehts am 21.9.2021 18:30 Käthe-Winkelmann-Halle

    Herzsport startet wieder durch - los gehts am 21.9.2021 18:30 Käthe-Winkelmann-Halle Herzsport geht wieder los. Neben „3G“  gibt es hier noch ein „V“ für die ärztliche "V"erordnung Nach gut 18 Monaten "Lockdown" weiter
  • Calisthenics Anlage

    Calisthenics Anlage Calisthenics (griechisch: καλός, kalos „schön“, „gut“ und σθένος, sthenos „Kraft“) Anlage beim TSV Neufahrn Unsere neugebaute Calisthenics Anlage freut sich wachsender Beliebtheit. weiter
  • Kindersport - TSV Neufahrn vereinfacht den Einstieg in den Sport für die Jüngsten

    Kindersport - TSV Neufahrn vereinfacht den Einstieg in den Sport für die Jüngsten Kindersport - TSV Neufahrn vereinfacht den Einstieg in den Sport für die Jüngsten Der TSV Neufahrn geht neue Wege im Sport weiter
  • 1
Turnen / Tanzen starten in die neue Saison
Turnen, Tanzen starten in die neue Saison. Es wird in festen Gruppen getanzt und geturnt. Freies Turnen wird in Zukunft nicht mehr möglich sein, alle Turn- und Tanzgruppen bestehen aus festen Mitgliedern.
Bei Interesse kann wieder zweimal am Schnuppertraining teilgenommen werden. Für die Anmeldung oder weitere Informationen bitte an turnen@tsv-neufahrn.de oder tanzen@tsv-neufahrn.de wenden.
Ballsport und Kampfsport
Alle Ballsportabteilungen und auch alle Kampfsportler starten ab sofort mit den Hallentrainings in allen Altersgruppen in die neue Saison
Handball, Volleyball, Badminton, Basketball, Tischtennis, Karate, Judo, Kempo-Karate, TangSooDo beginnen ab sofort wieder mit den Trainings. Bitte beachtet, dass es auf Grund der coronabedingt, beschränkten Verfügbarkeit der Hallen zu Änderungen in den Trainingszeiten kommt. Es gelten die aktuellen Corona-Regeln.
Corona Information
Aktuell sind alle Sportarten, auch Kontaktsport ohne Gruppenbegrenzungen und Alterseinschränkungen möglich.
Für alle Hallen und Innenräume gilt die 3G - Regel - geimpft - genesen getestet ! Ausnahmen gelten u.a. für Kinder unter 6 bzw. nicht schulpflichtige Kinder. Schüler und Schülerinnen werden regelmäßig in den Schulen getestet und können (wenn negativ) somit uneingeschränkt am Sport beim TSV teilnehmen.
TSV Neufahrn 1919 e.V

Herzsport geht wieder los. Neben „3G“  gibt es hier noch ein „V“ für die ärztliche "V"erordnung

Nach gut 18 Monaten "Lockdown" für den Herzsport geht es ab dem 21. September, 18.30 Uhr wieder los. Hier ist, wie bei allen anderen sportlichen Aktivitäten in der Halle auch, die 3G Regel „geimpft - genesen - getestet“ zu berücksichtigen. Neben 3G wird auch die ärztliche Verordnung benötigt. Bitte bringen sie unbedingt die notwendigen Belege mit, die Übungsleiter sind angehalten diese zu prüfen und zu kontrollieren.

Bei dieser Gelegenheit bitte zugleich auch die ärztliche Verordnung überprüfen, nicht dass diese zwischenzeitlich abgelaufen ist.

Bitte melden Sie sich an, wenn Sie wieder teilnehmen möchten: entweder beim TSV Neufahrn: 08165 3610, oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Kindersport - TSV Neufahrn vereinfacht den Einstieg in den Sport für die Jüngsten

Der TSV Neufahrn geht neue Wege im Sport für die Kleinsten. Schon vor der Corona-Pandemie hat der TSV Neufahrn begonnen den Kindersport auf neue Beine zu stellen. Durch die Pandemie in den letzten 1 1/2 Jahren hat sich gezeigt, dass es immer wichtiger wird, ganz gezielt Bewegungsangebote für die Kleinsten zu schaffen. Kindersport ist nicht einfach nur Fussball, Turnen oder eine andere von den Eltern gewünschte Sportart. Beim Kindersport geht es um viel mehr. Der Ansatz ist, dass wir den Kindern die vielfältigen Bewegungsformen spielerisch zeigen, anbieten und ausprobieren lassen, der natürliche Bewegungsdrang soll im Vordergrund stehen. Je jünger die Kinder sind, desto allgemeiner sollen Bewegungsgrundformen vermittelt werden. 

Beim TSV Neufahrn können den Kindern und Eltern drei fließend ineinander übergehende Altersgruppen angeboten werden.

Diese drei Gruppen sind:

Gruppe 1 - Kinder im Alter von 1 bis etwa 3 Jahren, zusammen mit einem Elternteil.

Kindersport Gruppe 2 schließt nahtlos an - hier sind Kinder ab etwa 3 bis etwa 5 Jahre dabei. Neben den allgemeinen Bewegungsformen gibt es hier zudem eine Gruppe, die sich dem koordinierten Spielen mit Hand und Ball widmet, sich an Kinder richtet, die Ball-orientiert sind.

Gruppe 3 umfasst Kinder von etwa  5 bis 6 / 7 Jahre und nennt sich „Sportkarussell". Im Sportkarussell werden die vielfältigen, verschiedenen Sportarten  wie Leichtathletik, Ballsportarten, Turnen, Kampfsport vorgestellt. Die Kinder können hier einfach „reinschnuppern“ und spielerisch ausprobieren was Ihnen liegt. Gruppe 3 geht fließend in die jeweiligen, schon bestehende Kindersportangebote der verschieden Sportarten über.


Je nach Interesse, Talent und Bewegungsdrang geht es mit vertiefenden Angeboten im Bereich des Kindersport weiter. Zur Auswahl stehen vielfältige, teils neue Gruppen in den jeweiligen Abteilungen des TSV.  Die weiterführenden Kindersportangebote für alle ab etwa 6 / 7  Jahren sind für Jungen und Mädchen gleichermaßen und gehen nahtlos in den Jugendsport über.

Alle Trainer und Übungsleiter verfügen über langjährige Erfahrungen im Kindersport und haben die entsprechenden Ausbildungen, Trainerscheine oder sind gerade dabei diese aufzufrischen. Unterstützt wird der Kindersport durch unsere beiden diesjährigen FSJ Thomas Freymann und Philipp Nissen. FSJ bedeutet „Freiwilliges soziales Jahr im Sport“ das der TSV Neufahrn Jugendlichen seit vielen Jahren schon, zur Orientierung nach dem Schulabschluss anbietet. Eine Trainer-C-Ausbildung im Breitensportbereich gehört hier zum Rüstzeug für die Freiwilligen.

Die Vorstandschaft des TSV Neufahrn hält den Kindersport gerade jetzt, nach diesen 18 Monaten Pandemie für extrem wichtig für die Entwicklung unserer Kleinsten. Auch aus diesem Grund planen wir einen Anbau an die TSV Halle mit Multifunktionsräumen und Möglichkeiten den Kindersport weiter auszubauen und als Angebot in Neufahrn zu etablieren. Das „Go“ für den Anbau haben die Mitglieder auf der Mitgliederversammliung am 18. Juli 2021 gegeben und auch die Signale seitens des BLSV sind positiv. An dieser Stelle ein DANKE an die vielen Helfer und Trainer die dieses Angebot für die Kinder erst möglich machen. Hier wird viel ehrenamtliche Zeit und Kreativität investiert. Für den gesamten Bereich Kindersport suchen wir weiter Übungsleiter / Übungsleiterinnen, auch interessierte Wieder- und Neueinsteiger die uns in den nächsten Jahren weiter unterstützen. 

Weitere Informationen gibt es auf der TSV Geschäftsstelle, zu den bekannten Öffnungszeiten oder direkt per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Ansprechpartnerin für den Bereich Kindersport ist Geraldine Bresolin

An alle Sportlerinnen und Sportler,

seit dem 2. September 2021 gilt die 14. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in Bayern. 

Diese Richtlinie ersetzt alle vorherigen Richtlinien .

Für die TSV-Halle und die Käthe-Winkelmann-Halle gelten für den Vereinssport im Rahmen des TSV-Neufahrn ab sofort (2.9.2021 12:00 Uhr ) folgende Regelungen

Die 7-Tage Inzidenz als das bisherige alleinige Kriterium wird ersetzt. Die Konsequenz daraus ist: Damit entfallen alle bisher inzidenzabhängigen Regelungen. 

Folgender Sport ist grundsätzlich erlaubt:

  • Kontaktsport "Indoor" ohne Gruppenbegrenzung (altersunabhängig)
  • Kontaktfreier "Indoor"-Sport ohne Gruppenbegrenzung (altersunabhängig)
  • Kontaktsport "Outdoor" ohne Gruppenbegrenzung (altersunabhängig)
  • Kontaktfreier "Outdoor"-Sport ohne Gruppenbegrenzung (altersunabhängig)

Bei der Ausübung des Sports, beim Umziehen und Duschen entfällt die Maskenpflicht. Duschen und Umkleiden sind geöffnet. Die Abstandsregeln sollten weiterhin eingehalten werden. 
Im Foyer und auf den Wegen zu den Kabinen / Toiletten, allgemein in Gängen und Fluren ist eine den tagesaktuellen Vorschriften entsprechende Maske zu tragen. 

WICHTIG !  Einschränkungen zu oben wie folgt: 

Ab einer 7-Tage Inzidenz von 35 im Landkreis Freising gilt "Indoor" weiterhin der am 23.August 2021 breitflächig eingeführte 3G-Grundsatz ! 
Für die TSV Halle und die Käthe-Winkelmann-Halle bedeutet dies: 
Persönlichen Zugang haben deshalb nur Geimpfte nachweislich Genesene oder aktuell Getestete !  (Ausnahmen s.u.)

Wie hat der TESTNACHWEIS zu erfolgen ?

Es ist ein schriftliches oder elektronisch negatives nachgewiesenes Testergebnis 

    • eines PCR-Testes, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde,
    • eines POC-Antigentests ("Schnelltest"), der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde,
    • oder ein unter Aufsicht (4-Augen-Prinzip) vorgenommener Antigentest ("Selbsttest"), der vor höchstens 24 Stunden vorgenommen wurde,

vorzulegen. 

Anbieter, Veranstalter und Betreiber von öffentlichen Veranstaltungen sind zur Überprüfung der Impf-, Genesenen- und Testnachweise verpflichtet. 
Für die Benutzer der TSV-Halle und Käthe-Winkelmann-Halle wird diese Verpflichtung an die jeweiligen Trainer, Übungs- oder Mannschaftsverantwortliche übertragen. 

Eine Kontaktdatenerfassung ist erst bei einer Veranstaltung ab 1000 Personen Pflicht, wird jedoch grundsätzlich empfohlen. 

Ausnahmen !
Ausgenommen von der Notwendigkeit der Vorlage eines Testnachweises sind:

  • Personen, die im Besitz eines auf sie ausgestellten Impfnachweises (vollständig geimpfte Personen) oder Genesenennachweis (genese Personen) sind,
  • Kinder bis zum sechsten Geburtstag,
  • Schülerinnen und Schüler, die regelmäßige Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen. Die Ausnahme von den Testerfordernissen bei Schülerinnen und Schüler gilt auch in den entsprechenden Ferienzeiten
  • noch nicht eingeschulte Kinder über 6 Jahren 

Weiter ausgenommen vom 3G-Grundsatz sind Veranstaltungen unter freiem Himmel (Outdoor) bis zu 1000 Personen.

NEU ! 
Die Einführung der sogenannten "Krankenhausampel" ist massgeblich neben der Inzidenz über 35 zu beachten ! 
Sie ersetzt die Inzidenzabstufungen und es gibt 2 Stufen GELB und ROT  !

STUFE GELB 

Diese Stufe ist erreicht, sobald bayernweit innerhalb der letzten 7 Tage mehr als 1200 Personen mit einer COVID-19 Erkrankung in Krankenhäuser aufgenommen werden mussten - dies entspricht einer bayernweiten Hospitalisierungsrate von 9,13 je 100.000 Einwohner. 

  • Regelungen bei STUFE GELB 
    Sobald Stufe GELB erreicht ist, beschließt die Staatsregierung weitergehende Maßnahmen. 
    Dies können bspw. sein:
    • Anhebung des Maskenstandards auf FFP2
    • Kontaktbeschränkungen 
    • Erfordernis als Testnachweis einen PCR-Test vorzulegen
    • Personenobergrenzen für öffentliche und private Veranstaltungen

      Die im Fall von STUFE GELB beschlossenen Regelungen sind nach Bekanntgabe entsprechend einzuhalten !

STUFE ROT:
Diese Stufe ist erreicht, sobald mehr als 600 Patienten mit einer COVID-19-Erkrankung auf den bayrischen Intensivstationen liegen.

Sobald Stufe ROT erreicht ist, wird die Staatsregierung, neben den bereits für Stufe GELB geltenden Regelungen, umgehend weitere Maßnahmen verfügen. 
Bei Eintritt der Stufe ROT droht eine Überlastung des Gesundheitssystemes, welche es zu verhindern gilt. 

 Die im Fall von Stufe ROT beschlossenen Regelungen sind nach Bekanntgabe entsprechend einzuhalten !

Die aktuellen Zahlen zur Ampel (Hospitalisierungs-Inzidenz finden sich => https://www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/hotspotregionen/index.php

 

Neufahrn, den 2. September 2021

Frank Bandle
1. Vorstand TSV Neufahrn 1919 e.V. 
(stellvertretend für den Gesamtvorstand des TSV Neufahrn 1919 e.V.)

Kurzübersicht: 

 

Kindersport eine tolle Erfahrung
Der TSV Neufahrn geht neue Wege im Sport für die Kleinsten. Schon vor der Corona-Pandemie hat der TSV Neufahrn begonnen den Kindersport auf neue Beine zu stellen.
Durch die Pandemie in den letzten 1 1/2 Jahren hat sich gezeigt, dass es immer wichtiger wird, ganz gezielt Bewegungsangebote für die Kleinsten zu schaffen.

Abt. Leichtathletik

Wir bleiben so lange es geht draußen.
Der Belegungsplan für die Sportstätten des TSV Neufahrn ist jede Saison erneut ein großes Puzzle. Die Leichtathleten werden solange wie möglich im Stadion. also draußen bleiben.
Rein geht es in die Halle voraussichtlich ab November, bzw. je nach Wetter.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.