Diese Seite verwendet zur vollständigen Funktion und optimalen Anzeige auf Ihrem Bildschirm cookies.
  • Vorverkauf gestartet

    Vorverkauf gestartet

    TSV 100 Jahr Feier Rock-Pop Nacht am 12. Juli 2019 in Neufahrn mit Fabrizio Levita fett. Vanessa Iraci weiter
  • 1
  • 2
  • 3
Dienstag 25 Juni 2019
 
  • Sportangebote
  • Kursangebote
  • Mitglied werden
  • Belegungspläne
  • Minigolfplatz

TSV Neufahrn 1919 e.V.

Der TSV Neufahrn ist der größte Sportverein in Neufahrn und bietet in 16 Abteilungen und 25 Sportarten vom Gesundheitssport, Breitensport bis hin zum leistungsorientieren Sport ein komplettes Angebot. Spezielle Kurse, auch für Nichtmitglieder, runden das Angebot ab.

Kurse beim TSV

Der TSV bietet zusätzlich zu seinem breiten Sportprogramm immer wieder spezielle Kurse an. Diese Kurse sind auch für Nichtmitglieder zu buchen. Abgerechnet werden die Kurse über die praktische TSV Kurs-Punkekarte die auf der Geschäftsstelle erhältlich ist.

ZUMBA

Zumba - Workout mit temporeicher Musik und Choreografie.

Zumba for Kids

Spass und Fitness mit fröhlicher Musik, tolle Choreographien, Party for Kids. Der Renner nun auch für Kinder. Mach daraus DEINE Zumba Stunde! Pack Deine Sportsachen zusammen und komm vorbei!

Piloxing

Der neue Fitnesstrend - auch für Männer ! Schlank mit Piloxing - d.h. Auspowern mit Boxen, Pilates und Tanzen und somit zum Traumbody

Yoga

Yoga bedeutet den Körper und Geist in Einklang zu bringen. Alle unsere Yoga Übungen basieren auf Übungen mit dem eigenen Körpergewicht, Dehnung, Atmung und Entspannung Die Wirbelsäule wird stetig gestreckt und die Rückenmuskulatur trainiert.

Kommen Sie zu uns - werden Sie Mitglied in der TSV Familie.

Der TSV Neufahrn ist der mitgliedsstärkste Verein in Neufahrn. Das kommt nicht von ungefähr. Das Breite Angebot die hervorragende Jugendarbeit der Abteilungen zahlt sich aus. Zuletzt wurde die Abteilung Handball mit dem Jugendpreis des BHV für herausragende Jugendarbeit ausgezeichnet. Treiben Sie Sport, kommen Sie zu uns oder unterstützen Sie unsere Arbeit als passives Mitglied. Es würde uns freuen Sie beim TSV als neues Mitglied begrüßen zu dürfen.

Mitgliedsantrag

zum Mitgliedsantrag

Kurskarten

Kurskarten erhalten Sie auf der TSV Geschäftstselle.

Sponsoring

Informieren Sie sich beim Vorstand über die Sponsoringmöglichkeiten und Werbeformen beim TSV Neufahrn.

Hallenbelegeung / Sportstättenplan TSV Neufahrn

Übersicht über die Sportstätten und Hallenbelegung des TSV Neufahrn.

Vereinsbus - TSV Halle -Beach => Belegungsplan

Belegungspläne Halle, Beach und VW Bus

Minigolfplatz

Der Minigolfplatz der TSV Neufahrn ist bei schönem Wetter täglich von 14:00 bis abends ca 19:00 geöffnet.

minigolf

Buchung der Minigolfanlage für Feiern z.B. Kindergeburtstage oder grössere Gruppen (>10 Personen ) bitte mit Voranmeldung unter Tel: 08165 - 613 16 Eintrittspreise:Erwachsene 2,00 € pro Spielrunde / Kinder und Schüler 1,00 € pro SpielrundeKommt alleine oder mit Freunden, mit der Schulklasse oder zum Feiern eines Kindergeburtstages – Minigolfen macht Jung und Alt Spaß.

TSV aktuell

TSV NEUFAHRN - Aktuelles

Direkt nach den Sommerferien geht´s los (Dienstag 11.09.18) -  die Jugendgruppe der Turnabteilung des TSV Neufahrn 1919 e.V. sucht interessierte Mädchen aus dem Jahrgang 2005 und älter.

Wir trainieren zielgerichtet für Breitensport-Wettkämpfe die Disziplinen Bodenturnen und Minitrampolin. Über die turnerischen Grundelemente wie Rad, Handstand und Radwende werden auch Überschläge, FlickFlacks und Salti trainiert. Hin und wieder wird der Schwebebalken, das Reck oder der Sprungtisch rausgeholt, allerdings liegt der Fokus auf Boden und Minitrampolin.

Die Trainingszeit ist dienstags von 16:30-18:30 Uhr in der Käthe-Winkelmann-Halle, . 

Wir haben dein Interesse geweckt und du hast Spaß am Turnen? Dann bist du herzlich eingeladen, zu einem Schnuppertraining vorbeizukommen. Melde dich dafür am besten im Voraus mit einer kurzen E-Mail an (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Wir freuen uns auf Dich!

Vom 22. bis zum 24. Juni fand dieses Jahr das oberbayerische Turnerjugendtreffen mit circa 1200 aktiven Teilnehmern in Burghausen statt. Die Turnmannschaft der Erwachsenen des TSV Neufahrn trat dort im TGW (Turngruppenwettstreit)an. Sie zeigten ihr Können in den Disziplinen Turnen, Tanzen und der messbaren Kategorie Medizinballweitwurf. 

Im Turnen präsentierten die Mädchen eine Choreografie zu sechst auf einer 12 m x 12 m Mattenfläche und erkämpften sich gute 9,1 von 10 Punkten. Ihre Tanzchoreografie konnte wohl das Publikum, jedoch die Jury nicht vollständig begeistern, so dass die Gruppe mit 8,3 Punkten in die letzte Disziplin, den Medizinballweitwurf, startete. Dort zahlten sich zahlreiche Trainingsstunden mit einer bejubelten vollen Punktzahl von 10 Punkten aus. Insgesamt erreichte die Turnmannschaft des TSV Neufahrn den 9. von 13 Plätzen. 

Den Aufenthalt nutzten die Mädchen auch, um die wunderschöne Altstadt und die beeindruckende Burganlage der Stadt Burghausen zu besichtigen. 

Dieses Jahr liegt das Stadion am 14. Juli 2018, ab 10.30 Uhr wieder in der Hand der Leichtathleten. Die Jahrgänge 2003-2006 treffen hier zusammen, um sich bis ca. 16.00 Uhr Kreismeistertitel zu holen.

Da ein Wettkampf nur durch ein gutes Team, eine gute Organisation und vor allem vieler helfender Hände ein Erfolg wird hoffen wir, dass auch wie in den letzten Jahren uns wieder viele Freunde der Leichtathletik zur Seite stehen, die unseren Wettkampf abermals zum Höhepunkt der Saison werden lassen.

Beim diesjährigen Werner-von-Linde Sportfest in München zeigte unser Athlet Sebastian Rola, was in ihm steckt. SiegerehrungZum ersten Mal überhaupt in dieser tollen Leichtathletik-Halle bewies er zunächst beim Weitsprung sein Können und sprang sich sicher in den Endkampf der besten acht Teilnehmer. Dem eher ungünstigen Zeitplan zum Trotz – der Sprint fand zwischen dem 6. und 7. Durchgang statt - konnte Sebastian seine Bestleistung vom letzten Jahr dennoch überspringen und sicherte sich mit 4,18m einen tollen 5. Platz im Finale.

Doch das Beste zum Schluss: Nach langer Wartezeit endlich der 800m-Lauf. Für unseren Athleten hier eher ungewohnt zu laufen, da es sich um eine 400m-Rundbahn mit Schrägkurven handelte. Doch auch das meisterte er problemlos und erlief sich mit einer hervorragenden Zeit (2:37,67) die Silbermedaille.Anzeigentafel

Tolle Leistung! 

 

Riesiger Jubel beendete bei der U18 Mannschaft des TSV Neufahrn das Qualifikationsturnier zur Oberbayerischen Meisterschaft am dritten Adventssonntag. Acht Mädchenmannschaften aus dem Kreis Nord des Bezirkes Oberbayern traten in Neufahrn an, um die Teilnahme auszuspielen.

Auf drei Spielfeldern wurde parallel gespielt und gepfiffen. Nach vier Spielen ohne Satzverlust standen die Neufahrner Mädels im Finale gegen die Ligakonkurrenz aus Wettstetten. In der Punkterunde belegt Neufahrn momentan den zweiten Rang hinter dem SV Wettstetten. Dank überragender Aufschläge und einer soliden Abwehrarbeit sicherte sich der TSV Neufahrn souverän den ersten Satz. Im zweiten Satz gab es dann einige Unsicherheiten, die dem SV Wettstetten die Gelegenheit boten, sogar in Führung zu gehen. Doch das sichere Zuspiel von Marigona Morina und mehrere gelungene Angriffe von Alina Kallinger und Michaela Bösl stellten zum rechten Zeitpunkt das Selbstbewusstsein der Neufahrner Mannschaft wieder her. So wurde auch der zweite Satz gewonnen, wenn auch etwas knapper als nötig. Am Ende konnte die Trainerin Cornelia Kallinger mit ihren Mädels rundum zufrieden sein. Die neuen Trikots, die von der Fahrschule JAM gesponsort wurden, haben ihre Feuertaufe bestanden.

Mit diesem Finalsieg darf sich die U18 Mannschaft Kreismeister Oberbayern Nord nennen. Neben dem TSV Neufahrn und dem SV Wettstetten darf als Nachrücker der dritte des Turniers, der MTV Pfaffenhofen zu den Oberbayerischen Meisterschaften fahren. Sie finden am 3./4. Februar 2018 statt. Der Ausrichter ist noch nicht bekannt.

Die U18-Mannschaft erreichte damit ein Ziel, das sich ihre Kolleginnen der U16 bereits eine Woche früher bei einem Turnier in Pfaffenhofen gesichert haben. Auch sie holten sich nach vier Spielen ungeschlagen und ohne Satzverlust mit 200:98 Bällen überzeugend den ersten Platz, ebenfalls vor dem SV Wettstetten, und sind damit auch für die Oberbayerischen Meisterschaften qualifiziert. Sie wurden dort vertretungsweise von dem Neufahrner Volleyballurgestein Robert Neuhauser betreut.

Für die Abteilung Volleyball berichtete: Thomas Kraus

Am Dienstag, den 19. Dezember fand vor und in der TSV Halle der lebende Adventskalender statt. Die Turner des TSV Neufahrn unter Leitung von Nicole Würzinger zeigten verschiedene Choreographien vor gut 100 Zuschauern in der kuschelig warmen TSV Halle.

Im Anschluss gab es vor der Halle eine kleine Feuershow zu den Klängen "Feuerwerk" von Winzent Weiss. Nach Ende der Show luden der "TSV Neufahrn" und "Der Grieche am Freizeitpark" zu Punsch und traditionellem griechischen Weihnachtsgebäck ein.

Donnerstag, 29 Juni 2017 11:18

Neuer Hallenboden für die TSV Halle

In den Sommerferien bekommt die TSV Halle einen neuen Hallenboden 

Der Status des alten Bodens:
Alter: 30 Jahre
Konstruktion: Schwingboden auf Standklötzen mit Schwingträger und Holzplatten als Druckverteiler. Oberfläche PVC 
Probleme des Bodens: PVC Oberfläche stellenweise brüchig, vor allem im Bereich Bodenhülsen, einzelne Löcher im Boden. 
Boden ist inzwischen unterschiedlich weich ... nach 30 Jahren ist der alte Hallenboden nach täglich intensiver Nutzung einfach am Ende der Haltbarkeit angekommen.

Aus diesem Grund werden wir in den Sommerferien einen neuen Hallenboden einbauen lassen. Den alten Boden werden wir in Eigenleistung ausbauen und Entsorgen. 


Neuer Hallenboden
Der "Neue" wird dem aktuellsten Stand 2017 der Hallenböden entsprechen. Es wird ein "flächenelastischer, belüfteter Sportboden mit integrierter Noppenstruktur in geschichteter Elementbauweise". Was hier so kompliziert klingt, heiß nichts anderes als dass der neue Boden auf den 1000qm Fläche komplett gleichmäßig "schwingt" und komplett wärmeisoliert ist, so dass Kaltluft im Unterboden keine Chance mehr hat. Parallel wird der Geräteraumanbau isoliert und teils erneuert. Somit sollte es in den kommenden Wintern in der Halle keine Probleme mehr mit dem "Heizen" geben. Der neue Boden wird zudem deutlich leiser sein als der alte, da keinerlei Hohlraum mehr unter dem Boden besteht. Die Spielfläche wird ein 4mm Linodur Boden sein der einen optimal Grip für alle Sportarten sichert. 

Seite 2 von 2

TSV Neufahrn

Unsere Partner und Sponsoren