Trampolin

Abteilungsleitung

Mittwoch, 01 Juli 2015 09:45

Erfolgreich auf den Bayerischen Synchron-Meisterschaften

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Mittlerweile sieht man in gefühlt jedem dritten Garten ein rundes Trampolin stehen, auf dem Kinder springen, lachen und einfach Spaß haben. Genau dieser Spaß am Trampolinspringen vereint uns jede Woche wieder im Trampolin-Training.
Gemeinsam lernen wir neue Sprünge, „blödeln“ auf dem Trampolin und fahren auf Wettkämpfe, um unser Können unter Beweis zu stellen. Vom 4. bis 6. Juni waren wir mit 8 Aktiven und einer Trainerin auf dem Bayerischen Landesturnfest in Burghausen und konnten neben tollen Erfolgen auf den Bayerischen Synchron-Meisterschaften und dem Pokal-Wettkampf jede Menge Spaß verzeichnen.
Auf den Wettkämpfen haben Katharina Behr und Antonia Fritz sich den Titel als Bayerische Synchron-Vizemeister 2015 gesichert und Colin Scheppel erzielte auf seinem bisher erst zweiten Wettkampf den zweiten Platz in den Einzel-Meisterschaften.

Zudem haben wir alle zusammen einen sehr lustigen Wettkampf der etwas besonderen Art bestritten: die Team Challenge. Gemeinsam sind wir in einem Schlauchboot ca. 300 Meter in die Mitte des Wöhrsees gepaddelt, sind abgesprungen und ca. 150 Meter ans Ufer geschwommen, bevor wir rund 1,5 Kilometer um den See ins Ziel gerannt sind. Für den Titel als schnellstes Team hat es hierbei leider nicht gereicht, aber den Titel als das Team mit dem meisten Spaß an gemeinsamen Aktivitäten haben wir uns definitiv gesichert - sowohl während der Team Challenge als auch während der gesamten drei Tage in Burghausen!

Gelesen 3217 mal Letzte Änderung am Dienstag, 17 November 2015 09:48

Unsere Partner und Sponsoren



 

 



 


 

sponsor12b



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.