Diese Seite drucken
Sonntag, 20 Juni 2021 15:01

An alle die sich für Kampfkunst interessieren.

geschrieben von AlexanderS
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

An alle Frauen und Männer, die sich für Kampfkunst interessieren.
Wir machen koreanisches Tang Soo Do

Was ist Tang Soo Do? -> Traditionelle koreanische Kampfkunst.
(Karate auf Koreanisch)

Das traditionelle Kampfkunstsystem des Tang Soo Do stammt aus Korea und hat viele Gemeinsamkeiten mit dem bekannten Karate aus Japan.

Unsere Inhalte sind unter anderem:
• Schlag und Tritttechniken mit Händen und Füßen
• Formen mit und ohne Waffen (z.B. Bong und Schwert)
• Selbstverteidigung
• Freikampf ohne Kontakt (Fortgeschrittene mit Leichtkontaktsystem)

Das Training ist vorwiegend auf die Schulung von Geist und Körper ausgerichtet.
Die Formen und Waffentechniken haben ihren Ursprung in China und ähneln den Formen des traditionellen Okinawa Karate aus Japan.
Die Disziplinen im Wettkampf umfassen Waffen, Formen, Freikampf (kontaktlos), Kreativität und Bruchtest.

Unsere Grundsätze im Tang Soo Do sind!

• Redlichkeit
• Konzentration
• Ausdauer
• Rücksicht
• Demut
• Selbstbeherrschung
• Durchhaltevermögen

Im Tang Soo Do werden folgende drei Regeln als die wichtigsten Regeln des Kampfes angesehen

• Der größte Kampf ist der mit sich selbst.
• Nur im Notfall ist der Kampf zur Selbstverteidigung geeignet.
• Der beste Kampf ist der vermiedene Kampf.

Sind Sie neugierig geworden?

Wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung

Abteilungsleiter: Alexander Schmid Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gelesen 133 mal Letzte Änderung am Sonntag, 20 Juni 2021 15:09