Diese Seite verwendet zur vollständigen Funktion und optimalen Anzeige auf Ihrem Bildschirm cookies.

Leichtathletik

Abteilungsleitung

Montag, 16 Dezember 2019 17:18

Übergabe der Sportabzeichen-Urkunden in einer gemeinsamen Feier

Pünktlich ab Anfang Mai ging´s los – das gemeinsame Training des TSV Neufahrn für das Sportabzeichen. Nach den ersten ruhigen Trainingseinheiten - mit Gymnastik und leichten Ausdauerläufen waren ab Juni schrittweise verschiedene leichtathletische Disziplinen dran; begonnen wurde mit Kurzstrecke, Langstrecke, Weitsprung oder Standweitsprung. Wer es sich zutraute konnte auch Hochsprung, Kugelstoßen oder Schleuderball trainieren.

Das Leichtathletik-Training fand jeweils donnerstags wäre richtig von 19.15 - 20.45 Uhr im Stadion statt. Zu separaten Terminen wurde im  „neufun“ geschwommen und der Treffpunkt für Radfahren war beim Mooswirt am Mühlsee.

Das bewährte Trainer-Team Jochen Fink, Karl Mößner und Herbert Endfellner betreuten die Sportler in dieser Saison. Die Dame im Trainer-Team Ilona Bergt legte dieses Jahr eine Pause ein.

Am 15. November fand die Abschluss Feier mit Übergabe der Urkunden an die sportbegeisterten Teilnehmer in der TSV Gaststätte „ Der Grieche“ statt. 

Dieses Jahr gab es 29 Erwachsene- und 14 Kinder-Abzeichen. Neun Teilnehmer hatten schon mehrfach teilgenommen z.B Günter Handke, der für 30 Jahre erfolgreiche Teilnahme am Sportabzeichen geehrt wurde. Mehrere Jugendliche, die im Rahmen des JUZ Ferienprogramm für den Dreikampf gemeldet hatten, erhielten ebenfalls  eine Urkunden. 

Mit einem weinenden Auge wurde der langjährige Trainer Herbert Endfellner verabschiedet. Für das eigene Abzeichen wird er weiterhin kommen, dafür das lachende Auge. Ab Mai nächsten Jahres soll es sportlich wieder los gehen!

Letzte Änderung am Freitag, 24 Januar 2020 14:57

Unsere Partner und Sponsoren