Kindersport

Koordination

Mittwoch, 15 September 2021 16:19

Kindersport - TSV Neufahrn vereinfacht den Einstieg in den Sport für die Jüngsten

Kindersport - TSV Neufahrn vereinfacht den Einstieg in den Sport für die Jüngsten

Der TSV Neufahrn geht neue Wege im Sport für die Kleinsten. Schon vor der Corona-Pandemie hat der TSV Neufahrn begonnen den Kindersport auf neue Beine zu stellen. Durch die Pandemie in den letzten 1 1/2 Jahren hat sich gezeigt, dass es immer wichtiger wird, ganz gezielt Bewegungsangebote für die Kleinsten zu schaffen. Kindersport ist nicht einfach nur Fussball, Turnen oder eine andere von den Eltern gewünschte Sportart. Beim Kindersport geht es um viel mehr. Der Ansatz ist, dass wir den Kindern die vielfältigen Bewegungsformen spielerisch zeigen, anbieten und ausprobieren lassen, der natürliche Bewegungsdrang soll im Vordergrund stehen. Je jünger die Kinder sind, desto allgemeiner sollen Bewegungsgrundformen vermittelt werden. 

Beim TSV Neufahrn können den Kindern und Eltern drei fließend ineinander übergehende Altersgruppen angeboten werden.

Diese drei Gruppen sind:

Gruppe 1 - Kinder im Alter von 1 bis etwa 3 Jahren, zusammen mit einem Elternteil.

Kindersport Gruppe 2 schließt nahtlos an - hier sind Kinder ab etwa 3 bis etwa 5 Jahre dabei. Neben den allgemeinen Bewegungsformen gibt es hier zudem eine Gruppe, die sich dem koordinierten Spielen mit Hand und Ball widmet, sich an Kinder richtet, die Ball-orientiert sind.

Gruppe 3 umfasst Kinder von etwa  5 bis 6 / 7 Jahre und nennt sich „Sportkarussell". Im Sportkarussell werden die vielfältigen, verschiedenen Sportarten  wie Leichtathletik, Ballsportarten, Turnen, Kampfsport vorgestellt. Die Kinder können hier einfach „reinschnuppern“ und spielerisch ausprobieren was Ihnen liegt. Gruppe 3 geht fließend in die jeweiligen, schon bestehende Kindersportangebote der verschieden Sportarten über.


Je nach Interesse, Talent und Bewegungsdrang geht es mit vertiefenden Angeboten im Bereich des Kindersport weiter. Zur Auswahl stehen vielfältige, teils neue Gruppen in den jeweiligen Abteilungen des TSV.  Die weiterführenden Kindersportangebote für alle ab etwa 6 / 7  Jahren sind für Jungen und Mädchen gleichermaßen und gehen nahtlos in den Jugendsport über.

Alle Trainer und Übungsleiter verfügen über langjährige Erfahrungen im Kindersport und haben die entsprechenden Ausbildungen, Trainerscheine oder sind gerade dabei diese aufzufrischen. Unterstützt wird der Kindersport durch unsere beiden diesjährigen FSJ Thomas Freymann und Philipp Nissen. FSJ bedeutet „Freiwilliges soziales Jahr im Sport“ das der TSV Neufahrn Jugendlichen seit vielen Jahren schon, zur Orientierung nach dem Schulabschluss anbietet. Eine Trainer-C-Ausbildung im Breitensportbereich gehört hier zum Rüstzeug für die Freiwilligen.

Die Vorstandschaft des TSV Neufahrn hält den Kindersport gerade jetzt, nach diesen 18 Monaten Pandemie für extrem wichtig für die Entwicklung unserer Kleinsten. Auch aus diesem Grund planen wir einen Anbau an die TSV Halle mit Multifunktionsräumen und Möglichkeiten den Kindersport weiter auszubauen und als Angebot in Neufahrn zu etablieren. Das „Go“ für den Anbau haben die Mitglieder auf der Mitgliederversammliung am 18. Juli 2021 gegeben und auch die Signale seitens des BLSV sind positiv. An dieser Stelle ein DANKE an die vielen Helfer und Trainer die dieses Angebot für die Kinder erst möglich machen. Hier wird viel ehrenamtliche Zeit und Kreativität investiert. Für den gesamten Bereich Kindersport suchen wir weiter Übungsleiter / Übungsleiterinnen, auch interessierte Wieder- und Neueinsteiger die uns in den nächsten Jahren weiter unterstützen. 

Weitere Informationen gibt es auf der TSV Geschäftsstelle, zu den bekannten Öffnungszeiten oder direkt per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Ansprechpartnerin für den Bereich Kindersport ist Geraldine Bresolin

Letzte Änderung am Mittwoch, 15 September 2021 20:12

Unsere Partner und Sponsoren



 

 



 


 

sponsor12b



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.