Kempo-Karate 

 Abteilungsleitung

    

Kempo-Karate (4)

News und Informationen aus der Abteilung Kempo-Karate

Die Abteilung Kempo-Karate hat die Trainingszeiten der einzelnen Gruppen neu eingeteilt, da sonst nicht alle trainieren können. Statt 2 x 1,5 Stunden finden inzwischen 3 x 1 Stunden satt. So ist die derzeitige Vorgabe von zehn Sportler / Gruppe im Budoraum zu erfüllen.

Kinder und Jugendlichen sind in zwei fest definierte Gruppen eingeteilt. So geht es bei der Teilnahme nicht mehr wild durcheinander - in Zeiten von Corona sicher sinnvoll. 

  • Bitte zu jedem Training vorher anmelden!!
  • Interessenten für ein Testtraining - vorab per Mail oder telefonisch bei der Abteilungsleitung anmelden und eine Antwort abwarten. 
Freitag, 03 April 2020 12:24

Lang erwartete Gürtelprüfung konnte noch stattfinden

geschrieben von

Noch vor der Corona-Krise konnten wir unsere lang vorbereitete Gürtelprüfung mit insgesamt 17 Prüflingen Anfang März 2020 durchziehen. Es sollten Prüfungen für insgesamt vier Gürtelgrade abgenommen werden (9. bis 6. Kyu, also weiß-gelb gestreift bis grün).

Das Gute vorne weg: Alle Prüflinge haben verdient bestanden; dafür schon mal herzlichen Glückwunsch!

Unser Prüfer Dominik vom Budo-Sportverein Langenbruck ließ sich in der fast dreistündigen Prüfung alle Grundtechniken, die verlangten Katas, Partnerübungen, Selbstverteidigungsgriffe sowie die Fallschul-Techniken genau vorführen und schaffte es, alle Prüflinge trotz sehr unterschiedlicher Prüfungsinhalte die ganze Zeit so zu fordern, dass alle über die gesamte Zeit konzentriert bei der Sache blieben und ihr bestmögliches Können abliefern konnten.

Unter Beifall der zuschauenden Eltern, Großeltern und Freunde nahmen die Prüflinge stolz ihre Urkunden und ihre neuen Gürtel in Empfang.

Gürtelprüfung Mrz2020

von links: unser Prüfer Dominik Richstein, Josefine Landsberger, Arvin Javdani, Yulin Gan, Elena Tomescu, Sebastian Nitsch, Victoria Grosso, Veronica Grosso, Fenja Walther, Miriam Fehn, Kimya Javdani, Franziska Speyerer, Helena Franell, Trainer Felix Willnhammer, Franziska Nitsch, Julien Marteau-Feyrin, Alexander Franell, Trainer Maximilian Kiene

Freitag, 03 April 2020 10:27

Weihnachtsturnier in Langenbruck

geschrieben von

Nach längerem Stillstand in der Abteilung geht es wieder bergauf. Neue Gesichter beleben unser Training, sowohl bei der Jugend als auch bei den Erwachsenen. Und damit gibt es auch wieder mehr Aktivitäten.

Im Dezember 2019 wurden wir von unserem Partnerverein, dem Budo-Sporverein Langenbruck e.V., eingeladen, an ihrem Weihnachtsturnier teilzunehmen. Mit acht Kindern, die teilweise erst sehr kurz bei uns trainierten, war Neufahrn angetreten und hatte sich im großen Feld der Langenbrucker gut behaupten können. Unterstützt wurden die Kids durch unsere Trainer Maxi und Felix.

2019 Kempo Weihnachtsturnier

Da es sich um ein Spaßturnier handelte, kam es nicht auf Platzierungen an, sondern auf den spielerischen Einsatz von Karate-Techniken und dem Vorführen von Katas – darunter versteht man einen imaginären Kampf gegen mehrere Gegner nach einer festen Choreographie. Gefragt waren aber auch Geschicklichkeit und schnelle Bewegungen, bei denen man niemals seinen Gegner aus den Augen lassen durfte. Ein gutes Training für die Anfang 2020 geplante Gürtelprüfung bei uns.

2019 Kempo Weihnachtsturnier2

Alle Teilnehmer wurden mit einer Urkunde und einer Medaille ausgezeichnet.

Unseren Kids hat das Turnier viel Spaß gemacht und wir denken, wir werden in diesem Jahr wieder teilnehmen.

Freitag, 19 Juni 2015 21:12

Kempo-Karate stellt sich vor

geschrieben von

Wir sind eine sehr überschaubare Abteilung. Daher ist es leicht, schnell Kontakt zu seinen Mitkaratekas aufzubauen. Wer Lust hat, Kempo-Karate auszuprobieren, kann jederzeit zu unseren Trainingsstunden kommen. Bequeme Sportkleidung ist ausreichend, es wird barfuß trainiert. Geeignet ist Kempo-Karate für Kinder ab etwa 7 Jahren.

 

Unsere Partner und Sponsoren



 

 



 


 

sponsor12b



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.