Diese Seite verwendet zur vollständigen Funktion und optimalen Anzeige auf Ihrem Bildschirm cookies.
Donnerstag 13 Dezember 2018

Tang Soo Do 

(koreanisches Karate nach alter Tradition)

 Abteilungsleitung

 DTSDV  TSD logo 
Sonntag, 22 Juli 2018 16:04

Bronzemedaille bei Weltmeisterschaft in USA Tang Soo Do. Co-Trainer des TSV Neufahrn bei WM

WM 2018 Team D

Bronzemedaille bei Weltmeisterschaft in USA

Tang Soo Do Co-Trainer des TSV Neufahrn bei WM

Alle zwei Jahre finden in den USA die Weltmeisterschaften im Tang Soo Do statt. Im riesigen Colosseum in Greensboro / North Carolina trafen sich am Wochenende fast 1700 Teilnehmer aus 46 Nationen um sich im Wettkampf in mehreren Disziplinen zu messen.

Für Deutschland startete eine Delegation von 14 Wettkämpfern unter Leitung des Deutschlandchefs Klaus Trogemann (7.Dan), mit denen dieses Mal der Neufahrner Tang Soo Do-Co-Trainer Leo Kalojanidis mitreiste. Dies war das erste Mal, dass er an einem solchen Megaevent teilnehmen durfte – es sollte ein phänomenales Erlebnis werden.

Der Trip in die USA war auf 6 Tage angelegt. Davon je ein An- und Abreisetag. Am ersten und am letzten Tag fanden unzählige Trainingseinheiten speziell für die ausländischen Gäste statt. Hier war es möglich mit sehr erfahrenen Meistern der Kampfkunst TSD zu trainieren und von deren reichem Erfahrungsschatz zu profitieren. Auch war natürlich ein Besuch des TSD Hauptquartiers in Burlington mit der Statue des Stilbegründers J.C. Shin eingeplant.

In den nächsten Wochen werden viele neue Ideen und nochmal deutlich mehr Power in die Trainingseinheiten in Neufahrn einziehen!

Dazwischen gab es die zwei Wettkampftage – am zweiten Tag starteten die Cho Dan Bo gurtträger gegeneinander. Es war unglaublich beeindruckend soviele erfahrene Kampfkünstler aller Nationen miteinander (meist freundschaftlich) kämpfen zu sehen. Es zeugt vom sehr guten Sportsgeist der im TSD herrscht, dass die Sanitäter beinahe nichts zu tun hatten und dies bei insgesamt fast 5000 verschiedenen Wettkämpfen an diesen zwei Tagen.

Die große Gruppe in der der Neufahrner Sportler antrat bestand aus lauter erfahrenen, langjährigen Sportlern aus aller Welt.Dennoch gelang es ihm sich mit einer hohen Wertung durchzusetzen und aufgrund akkurater Techniken den 3.Platz und somit die Bronzemedaille in Formen-Hyungs & Waffen von der WM mit nach Hause zu bringen.

Dies alles waren unglaublich tolle Erlebnisse und Erfahrung bei dieser beeindruckenden WM.

Es ist immer noch unbegreiflich von einer Weltmeisterschaft mit zwei 3.Platz zurück nach Neufahrn zu kommen.

Alles in allem war es eine beeindruckende Erfahrung und große Motivation weiter fleißig zu trainieren. Es zeigt auch, dass man als Erwachsener mit über 60 Jahren noch einiges zu leisten vermag. Der Einstieg ins Training ist bei uns jederzeit möglich.

MFG

L. Kalojanidis

WM 2018 Team D2

Letzte Änderung am Donnerstag, 08 November 2018 21:29

Trainingszeiten

 Montag
 Kinder 17:00 - 18:30 Spiegels.
 Mittwoch
 Jugend + Erwachs. 18:30 - 20:00 Spiegels.
 Freitag   
 Kinder 18:30 - 20:00 Spiegels.
 Erwachsene 20:00 - 22:00 KWH M
 Sonntag
 Erwachsene 10:00 - 12:00 Spiegels.

Unsere Partner und Sponsoren