Montag, 21 Dezember 2020 18:17

Frohe Weihnachten allerseits und ein paar Gedanken ...

Liebes TSV Mitglied, liebe "noch" Nichtmitglieder, 

die beiden hinter uns liegenden Jahre konnten kaum unterschiedlicher sein. 2019 haben wir das 100-jährige Jubiläum des TSV Neufahrn mit Euch ausgiebig gemeinsam gefeiert und bei den vielen unterschiedlichen Veranstaltungen, Aktionen ein tolles und prägendes Miteinander erlebt.
Voller Elan und mit viel Schwung ging es in das 101. Vereinsjahr. Aber dieses "2020" war geprägt von Abstand, vielen Einschränkungen und Stornierungen im täglichen Leben und derzeit auch im Sport. Das war buchstäblich eine Vollbremsung aus vollem Lauf. Keine Liga spielte im Frühjahr mehr zu Ende,  Wettkämpfe aller Sportarten, Spiele, reihenweise abgesagt, Trainings eingeschränkt ...  und der "Restart" im September endete kurze Zeit später erneut in einer sportlichen Bruchlandung. Ehe es mit der Hallensaison losging waren wir bereits wieder im nächsten Lockdown. 
Keine Jahreshauptversammlung, keine Visionen konnten wir Vorstände mit Euch gemeinsam entwicklen um den TSV in die nächsten 100 Jahre mit geplanten Erweiterungen zu bringen. Aber wir sind zuversichtlich, aufgeschoben ist nicht aufgeschoben. Auch wenn uns Corona-bedingt einige Mitglieder verlassen haben, sobald wir wieder können starten wir durch.
Der Anbau ist planungsfertig, die Sekundärhalle planungstechnisch ebenfalls ganz weit, Erweiterungen von Funktionsräumen, Fitnessanlagen, neue (alte) Abteilungen stehen in den Startblöcken und wir gehen noch einen Schritt weiter. Soviel sei verraten es geht nunnauch mit "E-" sporttechnisch beim TSV in die Zukunft. Wir haben den Lockdown für viele Neuerungen im Hintergrund genutzt. 
Das alles lässt mich zusammen mit dem übrigen Vorstand, trotz der aktuell bescheidenen Lage mit viel positiver Energie in die Zukunft schauen. Und das schaffen wir wieder gemeinsam, wie das 100-Jährige, den Hallenboden, die Beachplätze die Halle ... alles was wir in Eigenregie angepackt haben funktioniert ...
Damit bin ich bei unserer Chronik. Ja es hat wegen diesem Corona etwas länger gedauert - aber diese Chronik ist wie ein guter Wein. Gut Ding will Weile haben. Pünktlich zu Weihnachten wird die Chronik gerade verteilt. Beim Entspannten blättern in der vorliegenden Chronik könnt ihr sehen, was wir "TSVler" in den letzten hundert Jahren alles angepackt und erreicht hat.
Angefangen bei den entschlossenen (7) Gründungsmitgliedern im Jahre 1919, dem Entschluss in den 20ern eine eigene Halle vor dem Ort zu bauen, nach einem weiteren Krieg auf den noch stehenden Mauer weiterzubauen/-trainieren und mit vielen Faschingsfeiern ;-) ein Gefühl von Gemeinschaft zu pflegen. Heute würde man „netzwerken“ sagen. Die Bereitschaft etwas anzupacken oder eine Halle zu bauen liegt wohl in den „Genen“ der TSV Mitglieder. Als die „alte“ Halle zu klein wurde zog man wieder vor den Ort um eine neue Halle zu bauen.
Mit diesem Gefühl der Gemeinschaft innerhalb des TSV Neufahrn blicken wir, wie oben schon festgestellt, mit Zuversicht in das kommende Jahr 2021, auch wenn manche sportliche Aktivität noch eine zeitlang kontaktlos und online stattfindet, der Geist des gemeinsamen „wir schaffen es“ lebt noch immer innerhalb des TSV Neufahrn.  

Auf der kommenden Jahreshauptversammlung wollen wir unsere Pläne für einen notwendigen Anbau an die TSV Halle vorstellen. Und wie es die Geschichte des TSV lehrt, klappt es mit der tatkräftigen Hilfe durch die Mitglieder auch. Sobald es die Situation erlaubt, werden wir mit unserem Sportbetrieb wieder zur Normalität zurückkehren und uns alle wieder, nicht nur zum Sport, treffen können.

Mit der vorliegenden Chronik des TSV Neufahrn bedanken wir ( die gesamte Vorstandschaft ) uns bei Dir/Euch für die Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum, bei der Treue zum TSV Neufahrn trotz der Widerlichkeiten des jetzt zuende gehenden Jahres und Bereitschaft zur Unterstützung wenn benötigt. 

Wir wünschen euch und euren Familien in Namen des gesamten Vorstands besinnliche Feiertage und das Beste für das kommende Jahr.
Viel Spaß beim Lesen der Chronik und bleibt gesund!    

Frank Bandle 

1. Vorstand TSV Neufahrn  
stellvertretend für den gesamten Vorstand

Letzte Änderung am Montag, 25 Januar 2021 16:59

Unsere Partner und Sponsoren



 

 



 


 



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.