hsg logo webseite

 

Handball TSV Neufahrn und SC Freising spielen in der Spielgemeinschaft:  HSG Freising-Neufahrn 

Belegungsplan / Mieten / Beachhandball / Beachsoccerplätze


Handball 

E-Mail-Kontakt: handball (@) tsv-neufahrn.de 
Abteilungsleitung

Handball (40)

News und Informationen aus der Abteilung Handball

Samstag, 09 April 2016 20:49

Kinderhandball - F-Jugend zeigt was sie kann!!

geschrieben von

2016_04_F-Jgd

Unsere jüngsten Handballer der F-Jugend konnten heute wieder zeigen, dass Kinderhandball große Klasse sein kann! In allen drei Spielen gegen Eching, Manching und die ausrichtende Mannschaft Pfaffenhofen haben die Minis gewonnen.

Es macht einfach Spaß ihnen zuzusehen - die Mannschaft steht als Team da und jeder an den Ball kommt! So blieben heute nur unsere 6-jährigen Leo Stromberger und Elias Düvel ohne (gezähltes) Tor. Alle anderen Spieler (Armin Horvath, Leo Stromberger, Alexander Preuß und Korbinian Meier) trafen ins Eckige. Der Torschützenkönig war heute Marcel Markovic, er erzielte heute 10 Tore!!!
Das spannendste Spiel war gegen Manching, in der beide Mannschaften eine hervorragende Manndeckung hinlegten und so insgesamt nur 5 Tore erzielt wurden.

Am nächsten Samstag, den 16. April findet das letzte Turnier der Saison in Eching ab 9:30 Uhr statt! Wir freuen uns auf einen schönen Abschluss, denn nach diesem Turnier wechseln 5 Spieler in die E-Jugend!

Wer auch mal Lust auf einen spannenden Mannschaftsport hat, kann gern am Mittwoch um 16:00 Uhr und der TSV-Halle vorbeischauen und mitmachen!

Bei der Abteilungsversammlung am 24.2.2016 wurde u.a. eine neue Abteilungsleitung gewählt.  

1. Abteilungsleiter Erkan Sahin  

Die beiden Stellvertreter sind:

Christoph Winkelmann  
Erol Bremer  
 
 

Die Neufahrner Mini-Handballer starten mit einem tollen Turnier in die Rückrunde! Gegen Manching, Pfaffenhofen und Eching konnten sich die F-Jugendlichen dank ihrem hervorragenden Zusammenspiel in allen Spielen behaupten! Egal ob im Angriff oder in der Abwehr - es hat einfach alles geklappt!!! Die Spieler Leo Stromberger, Lenny Gregortschek, Armin Horvath, Marcel Markovic sowie die erst 6 -jährigen Theo Stromberger und Elias Düvel kämpften um jeden Ball! 

Hoffentlich kann diese super Mannschaftsleistung beim Heimturnier am 13.3.2016 in der TSV Halle wiederholt werden!

Mittwoch, 24 Februar 2016 20:17

Abteilungsversammlung Handball 26.2.2016 - EINLADUNG

geschrieben von

Neufahrn, 26.01.2016

 An alle aktiven Handballer des TSV Neufahrn

hiermit lade ich Euch zur Abteilungsversammlung der Abt. Handball TSV Neufahrn recht herzlich ein. Eingeladen sind alle aktiven Spieler / Spielerinnen die das 16. Lebensjahr vollendet haben, diese sind auch stimmberechtigt, sowie alle passiven Mitglieder der Abteilung Handball.

Freitag 26.02.2016 19:00 Jugendraum / TSV Gaststätte
( beim Griechen im Keller )

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Kurzübersicht Situation Mannschaften 2016/2017 
  3. Status: Beachplatz - Beachturnier im Sommer / Ausbau des Platzes -  Intensivierung der Beachplatznutzung auch durch andere Sportarten
  4. Neuwahlen Abteilungsleitung   
  5. Sonstiges

    Änderungen des Ablaufs sind Vorbehalten 

Ich hoffe dass Ihr zahlreich an der Versammlung teilnehmen könnt.

Sportliche Grüße 

Frank Bandle

- 1. Abteilungsleiter Handball
TSV Neufahrn -

Die deutschen Handballer sind Europameister. Handball ist wieder zurück auf der Erfolgsspur. 

Nicht nur die Deutsche Handball Nationalmannschaft glänzte am Wochenende mit dem ersehnten EM-Titel gegen Spanien. Auch die Handballer der HSG Isar-Mitte (TSV Neufahrn / SC Freising)  waren wieder  erfolgreich.
Zurück in der Erfolgsspur ist die weibl. B-Jugend die nach wie vor verletzungsbedingt geschwächt ist, aber dennoch zu einem, am Ende,  überzeugendem Heimsieg in der TSV Halle gegen Neunburg v. Wald mit 18:15 kam. Damit sind die weibl. B-Mädels rein theoretisch wieder zurück im Meisterschaftsrennen, aber in Anbetracht der aktuellen Personaldecke ist hier eher der Wunsch der Vater des Gedanken.  

Parallel  zu den Mädels sind auch die männl. D-Jugend und die männl. C-Jugend der HSG am Wochenende erfolgreich unterwegs gewesen. In Altbayerns höchster Jugendliga für D-Jugendliche konnte sich am Sonntag Morgen die HSG D-Jugend mit 22:21, in einem spannenden Spiel, knapp aber doch verdient gegen die Spielgemeinschaft Schwabhausen/Bergkirchen durchsetzen. Ganz wie bei den Großen Vorbildern fiel die Entscheidung zum Sieg nach einer Auszeit kurz vor Schluß der Partie. Unentschieden oder Risiko und damit möglicher Sieg, das war die Frage. Das HSG Trainerduo Heldner / Bandle setzte auf Risiko und die Jungs wurden belohnt. Ein gelungener Spielzug und wenige Sekunden vor Ende der Siegtreffer. Wie eine Horde hüpfender Flummies wurde dieser Sieg gefeiert, nach dem Motto die knappsten Siege sind dann doch die schönsten und spannendsten. 
Nicht so knapp macht es die mC-Jugend. Als klarer Favorit gingen die HSG Jungs von Trainer Christian Kühl ins Rennen. Vaterstetten war der erwartete Außenseiter. Entsprechend klar und dominierend spielten die C-Jugendlichen der HSG ihren klaren Kantersieg heraus. Am Ende stand ein eindrucksvolles 46:15 auf der Anzeigentafel.  
Weniger Fortune hatte die mB-Jugend am Samstag in der TSV-Halle beim Spiel gegen den TSV Milbertshofen. Der Anfang wurde von den HSG Jungs klar dominiert. Zwischendurch war man mit 7 Toren davongezogen. Aber auf einmal war Sand im Getriebe. Im Laufe der zweiten Halbzeit schrumpfte der Vorsprung auf zunächst 4 Tore zusammen. Diese 4-Tore Differenz hatte bis gut 4 Minuten vor Ende bestand. Aber nun war auf einmal der Wurm drin. Die Mannschaft verlor in den letzten Minuten vollkommen den Faden und das souverän geführte Spiel drohte tatsächlich zu kippen. Tor um Tor knabberten die Milbertshofener am Vorsprung. Gut 2 Minuten vor Ende war es noch 1 Tor, es folgte der Ausgleich zum 30:30. Immer noch hatten es die HSG Jungs in der Hand das Spiel zu gewinnen.
Aber anders als bei der mD-Jugend musste hier die mB-Jugend der HSG den kürzeren ziehen. Sekunden vor Ende netzte Milbertshofen zum nicht erwarteten 30:31 Sieg ein. Eine Heimniederlage die besonders bitter ist, vor allem wenn man über die meiste Zeit im Spiel die bessere Mannschaft war. 

Erfreuliches gibt es bei den Erwachsenen. Die erste Frauen-Mannschaft der HSG Freising-Neufahrn gewann ihr Heimspiel am Samstag gegen Gundelfingen  souverän und ist nun, dank der gleichzeitigen Niederlage von Würm - Mitte in Schleißheim neuer Tabellenführer in der Landesliga Süd. Die Frauen-Mannschaft von Peter Mesiarik ist somit nun wieder erster Aufstiegskandidat für die Bayernliga.  

Handball boomt wieder, nicht nur bei der Nationalmannschaft sondern auch auf heimischer Ebene. Die HSG Isar-Mitte, die Spielgemeinschaft des TSV Neufahrn und SC Freising bietet in allen Jugendaltersklassen Mannschaften zum Mitspielen an. Schnuppern ist immer möglich in allen Altersklassen. Wir suchen jetzt wieder Verstärkungen für die nächste Saison. Kontakte und Trainingszeiten sowie alle Infos rund um den Handball in Neufahrn und Freising auf hsg-isar-mitte.de oder http://www.tsv-neufahrn.de/features/ballsport/handball.html

 

Volles Programm am Nikolauswochenende, alle "Großen" der HSG müssen auswärts ran, nur die Minis spielen ihr Turnier in der TSV Halle in Neufahrn - ab 10:00 Uhr geht´s los!

Während des letzten Jahres haben sich die Minis zu einer starken, geschlossenen Mannschaft entwickelt. Daher freuen wir uns schon auf unser Heimturnier in der TSV-Halle. Bei den ersten beiden Turnieren in dieser Saison wurden jeweils zwei von drei Spielen gewonnen.

Die Minis (F-Jugend) spielen nun schon ihre 2. Saison bei den Liga-Turnieren mit. Während in der Hinrunde der letzten Saison noch die meisten Spiele verloren wurden, konnten die Minis sich in der Rückrunde immer weiter steigern, so dass sie beim letzten Turnier der Saison 2014/15 die Gegner „vom Platz fegten“. Beim Handball-Weekend - Anfang Juni in Freising - waren die Neufahrner Minis erfolgreich dabei und mussten sich lediglich einer Mannschaft geschlagen geben.

Ab der nächsten Saison wechseln insgesamt 5 Kinder zur E-Jugend. Durch den zahlenmäßig starken Abgang wird es möglicherweise in der nächsten Saison schwierig. Der „Nachwuchs“ aus den eigenen Reihen reicht nicht ganz aus, um die entstehenden Lücke zu schließen. 

Wir brauchen unbedingt neue Spieler der Jahrgänge 2007 bis 2009. Einfach mal am Mittwoch Nachmittag, ab 16:00 Uhr in die TSV Halle zum Schnuppern und vielleicht auch wiederkommen kommen!

Ein Ausrufezeichen setzte die wB-Jugend im Heimspiel gegen Nabburg/Schwarzenfeld. Ruhig, konsequent und ohne im ganzen Spiel in eine schwierige Lage zu kommen absolvierte die wB-Jugend das zweite Heimspiel der Saison. Dicht gestaffelt und glänzend aus der Abwehr heraus spielten die Mädels von Trainergespann Bandle/Sahin ihre Sache äußerst souverän und bekamen zwischendurch sogar Szenenapplaus in der gut gefüllten Neufahrner TSV-Halle.

Das erste Gegentor kassierten die HSG-Mädels erst nach gut 15 Minuten, nachdem die Abwehr einen Gang runter schaltete um etwas durchzuschnaufen.

In der zweiten Halbzeit gab es dann auch im Angriff nichts mehr zu meckern und die Tore vielen wie reife Früchte. Die Gegnerinnen resignierten zudem im Laufe der zweiten Hälfte zusehends, so dass am Ende ein hoher 34:12 Heimsieg stand. Sicherlich ein paar Tore zu hoch, aber als Fazit bleibt der Satz von Trainer Frank Bandle direkt nach Spielende. "Es gibt diese seltenen Tage im Leben eines Handball-Trainers wo Marschroute, Überlegungen vor dem Spiel mit dem dann im Spiel Umgesetzten und Gezeigten zu 100% zusammenpassen - und heute war so ein Tag" .  Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Die begeisterten Ovationen von den Rängen über die gezeigte Leistung belegten diese Einschätzung. So hoffen wir mal, dass die Mannschaft dieses Niveau halten und weiter ausbauen kann. Der nächste Gegner wartet schon. Nächsten Samstag gehts auswärts gegen FC Neunburg v. Wald. 

Für die HSG Isar-Mitte spielten: Franziska Edler, Eva Ackstaller, Yanyna Yim, Fjolla Haska, Sabrina Schuster, Vanessa v. Amsterdam, Marie Bauer, Saskia Dötterl, Ramona Risi und Lina v. Brügge

Weitere Spielberichte, Bilder des vergangenen Wochenendes der Handballspielgemeinschaft Isar-Mitte findet Ihr hier

Mittwoch, 29 Juli 2015 16:42

Sommerferienprogramm Beachhandball - immer Mittwochs

geschrieben von

Sommerferienprogramm BEACHHANDBALL für KIDS bis 12 Jahren.  

Die Handballer machen keine Pause. Statt in die Halle geht es für die Jüngsten in den Sand. Beachhandball ist angesagt auf dem neuen Beachplatz des TSV Neufahrn, speziell für die Handballer. 

Bei schönem (trockenem) Wetter in den Ferien jeden Mittwoch 16:00 bis 18:00 am neuen Handball-Beach Platz des TSV Neufahrn.  Treffpunkt kurz vor 16:00 am Eingang der TSV Halle. Dann geht es gemeinsam in den Sand. Das Angebot richtet sich an alle Daheimgeblieben Jungs oder Mädchen F-Jugend, E-Jugend (ca. 6 bis 12 Jahre).  Beachhandball - einfach mal ausprobieren, kommt vorbei und spiel mit. 

Der türkische Handballmeister Besiktas Istanbul sendet erneut seine vier männlichen Jugendmannschaften von der A- bis D-Jugend nach Freising zur HSG Isar-Mitte der Jugendspielgemeinschaft des SC Freising und TSV Neufahrn.  

Mit dabei sind neben den frischgebackenen Türkeimeistern auch viele Balkanmeister aus der türkischen Nationalmannschaft in der A- und B-Jugend mit denen sich die Spieler der HSG Isar-Mitte in der Luitpoldhalle Freising einem internationalen Handballvergleich stellen.

WANN ? Dienstag, 07.07.2015
WO?       Luitpoldhalle Freising

Der Fahrplan für den Dienstag

17:00 Uhr mD-Jugend: HSG Isar-Mitte - Besiktas Istanbul
18:00 Uhr mC-Jugend: HSG Isar-Mitte - Besiktas Istanbul
19:15 Uhr mB-Jugend: HSG Isar-Mitte - Besiktas Istanbul
20:30 Uhr mA-Jugend: HSG Isar-Mitte - Besiktas Istanbul

Der Eintritt in die Luitpoldhalle ist frei. 

Es wird heiß, so richtig heiß, vermutlich das heißeste Wochenende des Sommers 2015. Und genau an diesem heißen Wochenende findet es statt, das 19. Hanbdall-Weekend der HSG Isar-Mitte. Gespielt wird im schönen Stadion des SC Freising, inmitten der Luitpoldanlagen. 

Spielpläne sowie alle weiteren Informationen findet Ihr auf der Homepage der Handballer => http://hsg-isar-mitte.de 

Seite 3 von 3

Unsere Partner und Sponsoren



 

 



 


 

20220321 Allianz 425x142


sponsor12b


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.