Fitness / Gewichtheben

Abteilungsleitung

Montag, 16 November 2015 12:50

Fitness für Senioren

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Im Kraftraum des TSV Neufahrn halten sich jeden Mittwoch von 18.00 - 19.00 Uhr zwischen 8 und 12 Senioren (männlich/weiblich) fit. Der Großteil von ihnen kommt aus der Herzsport-Gruppe. Sie haben aber ihre Probleme mit dem Herz-Kreislaufsystem schon seit längerem gut im Griff. Grundsätzlich gilt (auch) für Senioren mit und ohne gesundheitliche Vorbelastung, dass regelmäßige sportliche Betätigung förderlich für die Gesundheit ist.

Zur Fitness gehört neben der Kondition, Beweglichkeit und Koordination auch eine kräftige Muskulatur. Kraftvolle Muskeln unterstützten und entlasten das Knochengerüst, die Gelenke und Sehnen. Sie helfen uns selbst im fortgeschrittenen Alter mobil zu bleiben.

Eine typische Übungsstunde im Kraftraum beginnt mit einer 10-minütigen Aufwärmphase mit vielen Schwung- und Ganzkörperbewegungen, wie z.B. einem leichten Laufen auf der Stelle. Das führt rasch zu einer guten Durchblutung der Muskulatur und zu einer Stimulierung des Kreislaufsystems. So aufgewärmt arbeiten wir ca. 45 Minuten  an den verschiedenen Kraftgeräten. Im Focus stehen nicht hohe Gewichte sondern eine hohe Wiederholungquote.  So bleibt man deutlich unter den Erschöpfungs- und Schmerzgrenzen, bewegt aber die Gewichte stetig und bedächtig. Unser Ziel ist die Erhaltung der Muskelkraft und –spannung. Die letzten fünf Minuten gehören nochmals den Ganzkörperbewegungen ohne Gewichte, indem die Muskeln gelockert werden und wir uns entspannen.

Mein Dank gilt dieser Senioren-Sportgruppe, die fast immer vollzählig zusammen trainiert. Bewegung tut gut, das merkt man schnell und zusammen macht es einfach mehr Spaß. Obendrein finden sich viele Momente, wo wir  reden, diskutieren und lachen können.

Gelesen 2711 mal

Unsere Partner und Sponsoren