Diese Seite verwendet zur vollständigen Funktion und optimalen Anzeige auf Ihrem Bildschirm cookies.
Dienstag 17 Juli 2018

Volleyball

Abteilungsleitung:

Freitag, 22 Dezember 2017 15:59

U18 gewinnt die Qualifikation zu den Oberbayerischen Meisterschaften Empfehlung

                                                                                                                                                                              Foto: Thomas Kraus Foto: Thomas Kraus

 

Riesiger Jubel beendete bei der U18 Mannschaft des TSV Neufahrn das Qualifikationsturnier zur Oberbayerischen Meisterschaft am dritten Adventssonntag. Acht Mädchenmannschaften aus dem Kreis Nord des Bezirkes Oberbayern traten in Neufahrn an, um die Teilnahme auszuspielen.

Auf drei Spielfeldern wurde parallel gespielt und gepfiffen. Nach vier Spielen ohne Satzverlust standen die Neufahrner Mädels im Finale gegen die Ligakonkurrenz aus Wettstetten. In der Punkterunde belegt Neufahrn momentan den zweiten Rang hinter dem SV Wettstetten. Dank überragender Aufschläge und einer soliden Abwehrarbeit sicherte sich der TSV Neufahrn souverän den ersten Satz. Im zweiten Satz gab es dann einige Unsicherheiten, die dem SV Wettstetten die Gelegenheit boten, sogar in Führung zu gehen. Doch das sichere Zuspiel von Marigona Morina und mehrere gelungene Angriffe von Alina Kallinger und Michaela Bösl stellten zum rechten Zeitpunkt das Selbstbewusstsein der Neufahrner Mannschaft wieder her. So wurde auch der zweite Satz gewonnen, wenn auch etwas knapper als nötig. Am Ende konnte die Trainerin Cornelia Kallinger mit ihren Mädels rundum zufrieden sein. Die neuen Trikots, die von der Fahrschule JAM gesponsort wurden, haben ihre Feuertaufe bestanden.

Mit diesem Finalsieg darf sich die U18 Mannschaft Kreismeister Oberbayern Nord nennen. Neben dem TSV Neufahrn und dem SV Wettstetten darf als Nachrücker der dritte des Turniers, der MTV Pfaffenhofen zu den Oberbayerischen Meisterschaften fahren. Sie finden am 3./4. Februar 2018 statt. Der Ausrichter ist noch nicht bekannt.

Die U18-Mannschaft erreichte damit ein Ziel, das sich ihre Kolleginnen der U16 bereits eine Woche früher bei einem Turnier in Pfaffenhofen gesichert haben. Auch sie holten sich nach vier Spielen ungeschlagen und ohne Satzverlust mit 200:98 Bällen überzeugend den ersten Platz, ebenfalls vor dem SV Wettstetten, und sind damit auch für die Oberbayerischen Meisterschaften qualifiziert. Sie wurden dort vertretungsweise von dem Neufahrner Volleyballurgestein Robert Neuhauser betreut.

Für die Abteilung Volleyball berichtete: Thomas Kraus

Letzte Änderung am Freitag, 22 Dezember 2017 16:17

Trainingszeiten

 Montag
 U16 weiblich/Damen 16:30 - 19:00 TSV Halle
 Krafttraining (alle) 18:00 - 19:00 Kraftraum
 Mixed zusammen 20:00 - 22:00 TSV Halle
 Herren 20:00 - 22:00 TSV Halle
     
 Dienstag
 weibl Jahrg. 2006/07 16:00 - 18:00 KWH
     
 Donnerstag   
 U16 weiblich/Damen 17:30 - 20:00 TSV Halle
 Jgd. weibl Einsteiger 17:30 - 19:00 TSV Halle
 U18 männlich 18:30 - 20:00 TSV Halle
 alle ab 19:00 Beachplatz
 Herren 20:00 - 22:00 TSV Halle
 Mixed I 20:00 - 22:00 TSV Halle
 Mixed II 20:00 - 22:00 TSV Halle

Unsere Partner und Sponsoren