TSV Neufahrn - aktuell

  • 1
  • 2

TSV aktuell

  • Trainingsrahmen beim TSV Neufahrn nach Ende der Sommerferien 2020

    Trainingsrahmen beim TSV Neufahrn nach Ende der Sommerferien 2020 Update 7.9.2020 Liebe Abteilungsleiter, liebe Trainer, Übungsleiter, Sportler und Sportlerinnen des TSV Neufahrn, in einer Mail unseres Sportreferenten Herbert Mim weiter
  • Sportabzeichen 2020 - geht auf die Zielgerade

    Sportabzeichen 2020 - geht auf die Zielgerade In diesem Jahr ist vieles anders, ein Termin hat Bestand. Der letzte Termin für die Abnahme des Sportabzeichens im Bereich Leichtathletik weiter
  • Herzsport - Gesundheitstraining beim TSV Neufahrn weiter ausgesetzt

    Herzsport - Gesundheitstraining beim TSV Neufahrn weiter ausgesetzt In Laufe der vergangenen Monate konnte eine Vielzahl der sportlichen Aktivitäten des TSV Neufahrn wieder angeboten werden. Neben dem Sport weiter
  • Häufig gestellte Fragen zur Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes beim TSV Neufahrn (FAQ - TSV Neufahrn Training Wiederaufnahme)

    Häufig gestellte Fragen zur Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes beim TSV Neufahrn (FAQ - TSV Neufahrn Training Wiederaufnahme) UPDATE 7. September 2020 Hallo alle anbei haben wir (Vorstand TSV Neufahrn) die häufigsten Fragen zusammengetragen die mit der Öffnung weiter
  • Abteilung Badminton -> Lehrvideos für Einsteiger und Fortgeschrittene

    Abteilung Badminton -> Lehrvideos für Einsteiger und Fortgeschrittene Update: 7. September 2020TSV Neufahrn / Badminton: Auch die Abteilung Badminton nutzt die Corona Zeit um Lehrvideos für Euch zu erstellen. weiter
  • Neues Führungsteam in der Turnabteilung

    Personelle Änderungen in der Turnabteilung des TSV Neufahrn. Philipp Riederer tritt als langjähriger Abteilungsleiter zurück und übergibt die Leitung der Turnabteilung weiter
  • 1

Sobald das bunte Herbstlaub fällt, treffen sich Jahr für Jahr die Mitglieder des TSV Neufahrn zum gemeinsamen Ramadama.In diesem Jahr wurden bei Sonnenschein und über 20 Grad die Beachplätze und Außenanlagen des TSV Neufahrn winterfest gemacht. Bäume am Rande des Beachvolleyball zurückschneiden, Wasser zudrehen, das an den Zäunen wuchernde Unterholz entfernen, Werbetafeln neu platzieren, die Liste der Tätigkeiten ist lange - am Ende steht immer, eine gemeinsame Brotzeit.

An dieser Stelle - ein herzliches Dankeschön an alle helfenden Hände.

Donnerstag, 10 Oktober 2019 21:44

Turnerjugendpokal zum zweiten Mal in Neufahrn

Am 03.10.2019 fand zum zweiten Mal der Turnerjugendpokal beim TSV Neufahrn statt. Die vier Disziplinen Bodenturnen, Minitrampolin, Kurz-Sprint und Seilspringen wurden dieses Mal in der großen Käthe-Winkelmann-Halle ausgetragen. Die Zuschauer konnten so die Leistungen der Wettkampfteilnehmer auf der großen Tribüne sehr gut mitverfolgen. Um 9 Uhr startete der Wettkampf mit 175 Teilnehmern. In der jüngsten Wettkampfklasse Jg. 2012 und jünger erlangt Viktoria Dymler mit 10 Pkt. Abstand zum zweiten Platz souverän den ersten Platz. Die noch 6-jährige Turnerin zeigte eine vollwertige Bodenübung.
Die neu erlernten Übungsteile, wie z.B. den Bogengang rückwärts und die Felgrolle in den Handstand turnte sie perfekt. Ihr gelang in der Disziplin Seilspringen beachtliche 147 Durchschläge in der Minute. Marlene Minth steigerte sich zum letzten Jahr und ihr gelang der vierte Platz.

Ein Kopf an Kopf Rennen lieferten sich die Athletinnen in den Jahrgängen 2010/11. Zwölf Turnerinnen des TSV Neufahrn gingen in dieser Wettkampfklasse an den Start. Mit nur zwei Hundertstel Abstand zum Ersten, kam Alexandra Sear Lopez auf Platz 2. In allen Disziplinen hat Alexandra persönliche Bestleistungen erbracht, vor allem am Boden mit ihrem Flick-Flack. Volle Punktzahl gab es für Ihre 180 Durchschläge beim Seilspringen. Auch  sechs weiteren Neufahrner Turnerinnen gelang es in dieser Disziplin 20 mögliche Punkte zu erspringen, die man erst bei 150 Seilsprünge in 60 Sekunden bekommt.
Melanie Rola erlang mit persönlichen Bestleistung am Boden und Seilspringen ein verdienten dritten Platz, Elisabeth Pflügler 6.,Annabelle Graupner 7.,Viktoria Felsner 8.,Josefine Landsberger 9.,Elisa Mllner 10.,Antonia Schwarzfischer 11., Franziska Speyerer 12., Lea Yumi Hillme 18., Shaya Frank 19., Anja Tillmann 24..

Der erste Platz in der Wettkampfklasse 15 (2007/2008) ging an Jana Tillmann, die sich vor allem in der Disziplin Seilspringen mit 201 Sprüngen deutlich an die Spitze setzen konnte. Aber auch für alle anderen Turnerinnen des TSV Neufahrn war es ein guter Wettkampftag.  Hella Elsinghorst 5., Veronica Kallinger 12., Lena Schierl 15., Flora Elsinghorst 17., Sina Maier 18., Ira Hirschinger 19., Ninette Schwarz 20., Carola Bustan 24., Naja-Marie Kuhn 25., Leo Fromm-Wildenauer 26., Franziska Schwarzfischer 28., Lena Kozeluha 30., Maja Katic 32. 

In der größten Wettkampfklasse 2005/2006 des Tages starteten acht Turnerinnen des TSV Neufahrn. Melina Gündüz zeigte am Minitrampolin einen sehr schwierigen Sprung, einen Salto mit ganzer Schraube. Dafür wurde sie belohnt und landetet am Ende auf dem 12. Platz. Laura Hanafi 19., Caitlin Chudalla 24., Paulina Grela 26., Katharina Kling 29., Patricia Simic 32., Lara Schilling 35. 

Aus der Jugendgruppe des TSV Neufahrn hatten einige Mädels dieses Jahr ihren ersten Einzelwettkampf. Julia März schlug sich sehr gut und erreichte mit einer schönen Bodenübung den 12. Platz der Altersklasse 2004/2005. Auch die anderen konnten tolle Leistungen zeigen, Jule Nagl 20., Lina Warmuth 22., Alisa Spärlich 24. und Franziska Stöhr 25.

In der Altersklasse A Jg. 2002/03 gewann Alina Kallinger mit unglaublichen 13 Pkt. Abstand zum Zweiten Platz. In den zwei Disziplinen Bodenturnen und Seilspringen wurde sie mit der vollen Punktzahl belohnt. 235 Sprünge mit geschlossenen Beinen gelang Alina beim Seilspringen in der Minute. Das stellte sie nicht nur ihre persönlichen Bestleistung auf sondern auch die des gesamten Tages. Somit ist sie, wie auch im Vorjahr, mit 73,80 Pkt. Gesamtsiegerin des Tages. Corinna Zoltner erreichte den vierten Platz und verpasste das Treppchen somit leider nur sehr knapp. 

Bei den Juniorinnen (18 Jahre und älter) stand am Ende Delia Pommerenke ganz oben auf dem Siegerpodest. Turnerisch waren die vier Teilnehmerinnen dieser Wettkampfklasse sehr nahe beieinander, und so haben die 190 Seilsprünge von Delia am Ende wohl den Ausschlag gegeben. 

Bei der Jungenturngruppe konnten die Jungs ebenfalls mit guten Leitungen überzeugen. Timo Schwarz gelang es den siebten Platz zu erreichen. Alexander Zauner, Nepomuk Pfügler und Constantin Kraus konnten sich den ersten, zweiten und dritten Platz oben auf dem Trepperl der Jahrgänge 2008/09 sichern. Erwähnenswert sind die Platzierungen auf dem vierten Platz von Deniz Sen und dem siebten Platz von Sadik Sen. In der Altersklasse 2006/07 konnte Florian Zauner den zweiten Platz erstreiten, genauso wie Michael Dambacher, welcher in der Altersgruppe 2004/05 den zweiten Platz erreichte. Bei den Junioren konnte Sören Moch sich nach oben auf den ersten Platz turnen und Florian Kallinger erreichte den dritten Platz. Die Jungs konnten einige neu erlernte Elemente in Ihren Übungen zeigen und waren mit großer Begeisterung am Wettkampf dabei.

In der Mannschaftswertung lag die dritte Mannschaft des TSV Neufahrn mit Laura Hanafi, Julia März, Jana Tillman und Delia Pommerenke mit 259 Punkten verdientermaßen auf dem 3. Platz. 

Die Siegerehrung konnte nach einem gelungen Wettkampftag und schneller Arbeit beim Eintippen und Ausdrucken der Ergebnisse unter der Mithilfe des Bürgermeisters Franz Heilmeier zeitnah stattfinden. Großer Dank gilt hier auch den vielen Helfern und Kampfrichtern, die zu diesem gelungenen Wettkampftag in der Neufahrner Käthe-Winkelmann-Halle beigetragen haben.

 

Für die Volleyball-Gruppe der Jahrgänge 2006 – 2008 änderte sich nach den Sommerferien der Trainingstag. Das Volleyballtraining findet donnerstags in der TSV Halle von 16.30 – 18.00 Uhr statt. 

Die junge Trainerin Michaela Bösl freut sich, wenn sie noch ein paar Jugendliche für Volleyball begeistern kann. Zum Schnuppern bitte vorbeikommen, die Sportsachen einfach mitbringen!

Interessenten melden sich in der Geschäftsstelle Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, oder über die Adresse der Abteilung Volleyball Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Montag, 30 September 2019 16:07

Wettkampf Jugend

Trainer: Cornelia Kallinger, ehrenamtlich Almuth Behrisch

Schwerpunkte: Die Gruppe besteht seit Herbst 2006.

Der anfänglich sehr große Trainingsanteil von Kraft, Spannung und Dehnung steht mittlerweile nicht mehr im Hauptfokus der Turnstunde. Nach dem langen Einüben der turnerischen Grundelemente an den vier olympischen Geräten: Sprung, Barren, Balken und Boden stehen nun fortgeschrittene Elemente auf dem Trainingsprogramm. 

  • Flick-Flack und Saltos am Boden
  • Rad, Handstand oder Überschläge am Balken
  • Überschläge am Sprung
  • Kippen am Barren

Einzel- und Mannschaftswettkämpfe bayernweit(?)

Montag, 30 September 2019 16:05

Schulkinder

Trainer: Gisela Bock, Melanie Rohrer, Jürgen Moch, Sören Moch, Nicole Polifka, Delia Pommerenke

Alter

  • 1./2. Klasse (Dienstag)
  • ab 3. Klasse (Mittwoch)

Schwerpunkte

  • Gemeinsames Aufwärmen, dann Einteilung in 3 kleinere Gruppen.
  • Einüben von turnerischen Grundelementen, Aufbau von Kraft, Beweglichkeit und Körperspannung.
  • Übungen an den Geräten (Schwerpunkt bei Boden und Minitrampolin).
  • (zum Teil) Teilnahme an Wettkämpfen (Turnerjugend-4-Kampf des Turngau München bzw. Gaukinderturnfest).
  • Gemeinsames Spielen am Ende.
Montag, 30 September 2019 16:03

Eltern-Kind-Turnen

Kinder zwischen 1 und 3 Jahren machen in dieser Gruppe erste Bewegungserfahrungen in der Turnhalle und können sich dabei nach Herzenslust austoben. Wir trainieren die Grundelemente der Bewegung wie Laufen, Springen, Hüpfen oder Krabbeln und lernen Balancieren, Klettern, Schwingen, Hängen oder Rollen in abgesicherten Stationen.

Wir krabbeln durch Tunnel, hüpfen auf dem Trampolin oder balancieren auf Rollen. Wir purzeln über dicke Matten, klettern auf und über Kästen, kriechen mutig über schmale Bänke und springen von hoch oben in die Tiefe. Auch der Umgang mit Bällen, Reifen oder anderen Handgeräten wird geübt. Nicht zuletzt bekommen die Kinder hier erste Erfahrungen des Miteinanders in einer größeren Gruppe in der einige Regeln gelten und wo man sich anstellen muss.

Mit Sing- und Bewegungsspielen zur Einstimmung beginnt die Turnstunde. Dann folgen abwechslungsreiche und abenteuerliche Aufbauten der Turn- und Kinderturngeräte. Mit ruhigen Spielen und Singen lassen wir die Turnstunde ausklingen.

Mit allen Sinnen erleben und wahrnehmen, soziales Verhalten sowie Bewegungssicherheit erlernen und vor allem Spaß an der Bewegung sind die Ziele des Eltern-Kind-Turnens. Angeleitet von Julia Elsinghorst, einer erfahrenen und engagierten Betreuerin, werden die Kinder von ihren Eltern oder erwachsenen Begleitpersonen beaufsichtigt. 

Montag, 30 September 2019 16:02

Kinder 5-7

Trainer: Gisela Bock, Jürgen Moch

Alter*:  ab 5 bis einschließlich 7 Jahre

Schwerpunkte:

  • Aufwärm- und Gruppenspiele,
  • Aufbau motorischer Grundelemente,  
  • Erarbeiten von Körperbewußtsein, Beweglichkeit und Körperspannung,
  • Einüben von turnerischen Grundelementen,
  • Übungen an einfachen Turngeräten,
  • Grundmotorische Schulung mit Ball, Seil, Reifen etc.,
  • Vorbereitung auf weiterführende Sportarten,
  • Einführung von Spiel-, Gruppen- und Verhaltensregeln

* Die Altersgrenzen sind überlappend mit den vorherigen und nachfolgenden Gruppen, um „weiche“ und leistungsgerechte Wechsel zu ermöglichen. Kindern unter 5 sind für diese Gruppe nur in Ausnahmefällen und in Abstimmung mit der Leitung der Kleinkindergruppe möglich, da eine entsprechende Grundreife erforderlich ist.

Montag, 30 September 2019 16:00

Jungen

Trainer: Delia Pommerenke

Alter:  1.und 2. Klasse

Schwerpunkte

Montag, 30 September 2019 14:54

Jugend

Trainer: Christine Jäger, Simone Wagner

Alter: ab 12 Jahre

Schwerpunkte

  • Gemeinsames Aufwärmen mit den Männern/alleine, Kraftprogramm, Dehnen
  • Einüben von turnerischen Fähigkeiten von Handstandüberschlag/FlickFlack bis hin zu spezifischen Übungen gemäß des Wettkampfes (Turnen mit Kasten, Übungen auf/runter von Kasten…)
  • Teilnahme an Wettkämpfen (zz. TGW bis bayerische Meisterschaften, Turnerjugend-4-Kämpfe bis bayerische Meisterschaften)

Wenn ihr Spaß am Gruppenturnen habt (andere Disziplinen hier: singen, Medizinballweitwurf, laufen…), einige Grundzüge des Turnens schon könnt (Radwende, Handstand, Rolle rückwärts in den Handstand) und keine Angst vor „großen“ Höhen habt, dann seid ihr hier herzlich willkommen.

Montag, 30 September 2019 14:52

Erwachsene

Trainer: Paul Höfer

Alter:  

Schwerpunkte: Die Erwachsenen turnen nach individuellem Vermögen und Ehrgeiz. Doppelsalti drehen wir keine, aber einer kann´s schon sein. Bei uns geht es nicht um sportliche Höchstleistungen, sondern vielmehr um den Spaß an der Bewegung. Deshalb spielen wir auch in der letzten halben Stunde eine freundschaftliche Runde Basketball. Wer Interesse am Gerätturnen hat – egal ob Neu- oder Wiedereinsteiger – kann sich uns gerne anschließen!

Seite 6 von 16

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.