Sport beim TSV Neufahrn
Werde Mitglied beim TSV Neufahrn - Entdecke Deinen Sport in über 17 Abteilungen
Mitglied werden beim TSV für Dich, für Deine Kinder, für Deine Familie - wir bauen unser Sportangebot stetig weiter aus ...

TSV aktuell

  • Einweihung Ladestation und Jahreshauptversammlung

    Einweihung Ladestation und Jahreshauptversammlung An alle Mitglieder neben unserer Jahreshauptversammlung am 26.6.2022 um 18 Uhr, werden wir eine Stunde vorher um 17:00 unsere 2 weiter
  • 1
Turnen / Tanzen starten in die neue Saison
Turnen, Tanzen starten in die neue Saison. Es wird in festen Gruppen getanzt und geturnt. Freies Turnen wird in Zukunft nicht mehr möglich sein, alle Turn- und Tanzgruppen bestehen aus festen Mitgliedern.
Bei Interesse kann wieder zweimal am Schnuppertraining teilgenommen werden. Für die Anmeldung oder weitere Informationen bitte an turnen@tsv-neufahrn.de oder tanzen@tsv-neufahrn.de wenden.
Ballsport und Kampfsport
Alle Ballsportabteilungen und auch alle Kampfsportler starten ab sofort mit den Hallentrainings in allen Altersgruppen in die neue Saison
Handball, Volleyball, Badminton, Basketball, Tischtennis, Karate, Judo, Kempo-Karate, TangSooDo sind in die Saison gestartet. Bitte beachtet, dass es auf Grund der coronabedingt, beschränkten Verfügbarkeit der Hallen zu Änderungen in den Trainingszeiten kommt. Es gelten die aktuellen Corona-Regeln.

20.11.2021 Der Female-Dance Workshop muss wegen der aktuiell hohen Inzidenz abgesagt und aufs Frühjahr verschoben werden. Sobald wir sorgloser Tanzen können werden wir den Workshop bei niedrigen Inzidenzen nachholen - aufgeschoben ist nicht aufgehoben. #gsundbleiben

------------------------ Programm fürs Frühjahr ...

Nach einem sehr erfolgreichen Tanz-Workshop mit dem Thema „Female Dance in High Heels“ Anfang Oktober, folgen in der Reihen jetzt der Workshop ‚Modern Dance für Erwachsene“ am 20. November und „Modern ab 50“ am 27. November.

Am Samstag, den 20. November von 12-14 Uhr im Spiegelsaal des TSV Halle am Käthe-Winkelmannplatz soll es los gehen. Anmeldung per email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und dem Betreff “Modern Dance für Erwachsene“.

Kosten: Teilnahmegebühr von 10€ (5€ für TSV Mitglieder)

Bitte beachtet bei der Anmeldung, in der gesamten TSV Halle gilt die 2G-Regeln, also den entsprechenden Nachweis mitbringen.

 Jede normale Tanzstunde beginnt mit einem ausgiebigen Ganzkörper-Warm-up. Das Aufwärmen besteht selbst bereits aus kurzen Schrittfolgen, begleitet von passender Musik. Es ist auf Modern Dance ausgerichtet, d.h. es heizt den Kreislauf kräftig an, dehnt, ist tänzerisch geprägt und vereint bereits einige Konzepte des Tanzstils. Die kleinen Abfolgen vermitteln in den Grundzügen das Wesentliche dieses Tanzstils und aktivieren und stärken mit gezielten leichten Übungen aus dem Ballett alle Muskeln. Beliebte Methoden sind dafür zum Beispiel: Schwünge für Arme und Beine, Roll- Downs für die Mobilität der Wirbelsäule und Sprunggelenke, Plieés, sowie das Konzept von Balance und Off-Balance. Im Modern geht es auch immer um das eigene Körperbewusstsein und –gefühl, weshalb natürlich Dehnungen im Warm-up nicht fehlen dürfen. 

Nachdem alles aufgewärmt, gedehnt, gelockert und gekräftigt ist, beginnt der kreative Teil des Workshops. Nach einer Choreographie, die möglichst viel von der Eigenart des Modern Dance spürbar macht und die verschiedenen Raumebenen einbezieht. Dabei wird immer geachtet, dass die Schrittfolgen nicht zu schwer sind – für alles gibt es einen einfacheren Ersatz – aber gleichzeitig den Körper ein bisschen fordern. Dadurch spürt man erst, worin der Körper besonders routiniert ist und es ist ein tolles Gefühl, den angesetzten Rost abzuschütteln. 

„Was ich am Modern Dance am meisten genieße ist das Gefühl von Intuition; das Gefühl, dass eine Bewegung in genau diese nächste Bewegung überleiten muss, weil es sich so selbstverständlich anfühlt – auch das wird Teil der Workshop-Choreo sein“, erklärt Katharina Bönisch. 

Selbstverständlich wird während der Stunde immer erklären, wie die Bewegung funktioniert, sodass man mit möglichst wenigen Blessuren nach Hause geht und das Konzept dahinter verstanden hat. Bevor sich allerdings alle nach einer heißen Dusche sehen, wird der Workshop von einem Cool- down abgeschlossen. Eine gemeinsame meditative Streching-Kombination, die den Muskeln und Gelenken verspricht, dass man sie trotz der Schinderei sehr gerne mag, ihre Arbeit schätzt und ihnen versichert, dass sie sich jetzt entspannen können, bildet in Katharinas Stunden immer den Schluss und beschließt damit auch diesen Workshop. 

Montag, 25 Oktober 2021 16:30

HURRA, wir sind auch wieder dran

Nach einer langen und zähen Zeit ohne Karate im Verein sind die Kinder und Jugendlichen der Abteilung Shotokan-Karate des TSV-Neufahrn überglücklich wieder trainieren zu dürfen. Stolz sind sie, innerhalb kürzester Zeit eine Gürtelprüfung ablegen zu können. Jeder Prüfling hat dafür hart gearbeitet und ist fleißig ins Training gekommen. Mit der Aussicht endlich mal wieder einen greifbaren Erfolg in den Händen zu halten, haben sich alle zur Prüfung zugelassenen Kinder und Jugendlichen mutig der Prüfung im Shotokan-Karate gestellt.  

Eine Prüfung im Shotokan-Karate besteht aus drei Teilen. Zunächst werden sogenannte Grundschultechniken (Kihon) gezeigt, sie bilden die Basis dieser japanischen Kampfsportart. Danach wird in Partnerübung der Kampf zweier Gegner mit Angriff- und Abwehrtechniken demonstriert. Abschließend wird mit dem festgelegten Ablauf aus stilistischen Kämpfen (Kata) zu jeder Gürtelfarbe ein spezielles Können vorgeführt.  

Vor dem Trainer und Prüfer Wolfgang Kramer (4. Dan) legten alle angetretenen Karatekas aus Neufahrn ihre Prüfung für den nächsthöheren Gurt erfolgreich ab.

In Anerkennung der Leistungen im Karate-Do wurde verliehen:

  • (8. Kyu) Gelbgurt: Lukas Kleinert und Lukas Dremmler
  • (7. Kyu) Orangegurt: Angelique Angermaier
  • (5. Kyu) Blaugurt: Lilly Valenta, Gayatri Dharmadhikari und Samuel Angermaier
  • (4. Kyu) Blaugurt: Marc Berger
  • (3. Kyu) Braungurt: Johanna Reichel

Wir gratulieren allen Karatekas zur bestandenen Prüfung und wünschen viel Spaß mit der neuen Gürtelfarbe! Unserer Kinder- und Jugendtrainerin Sonja Ißler (schwarzer Gurt und rotes Tragetuch) gratulieren wir zudem zum Nachwuchs. 

Wer Interesse hat, Shotokan-Karate einmal auszuprobieren oder nach einer Pause wieder einsteigen möchte, kann dies gerne tun. Alle sind ganz herzlich willkommen. Karate kann unabhängig vom Alter, Geschlecht oder sportlichem Talent immer gemeinsam betrieben werden. Mit Karate gewinnt man an Fitness, Stärke und Dehnfähigkeit aber auch an Konzentration, Standfestigkeit und mentaler Stärke. Aber vor allem macht es Spaß! Da es aktuell keinen geplanten Anfängerkurs gibt, kann man jederzeit unverbindlich zu Wolfgang Kramer zum Schnuppern ins Training kommen. Als Bekleidung reichen T-Shirt und Jogginghose, Schuhe werden nicht gebraucht. Die Kinder trainieren freitags von 18:00 bis 19:30 Uhr in der TSV-Halle bei Wolfgang Kramer und Sonja Ißler, unterstütz werden sie von Till oder Iris Vieweg. Die Erwachsenen trainieren bei Wolfgang Kramer montags von 20:00 bis 21:30 Uhr in der Käthe-Winkelmann-Halle und freitags in der TSV-Halle von 20:00 bis 21:30 Uhr.

Autorin: I. Vieweg

Bei den Deutschen Meisterschaften in der Leichtathletik holte Stefan Rochelmeyer in der Altersklasse M 35 Gold in seiner Paradedisziplin dem Dreisprung. 

Im Hessischen Baunatal siegte der mittlerweile für den TSV Gräfelfing startende Neufahrner Sportler souverän vor seinem bayerischen Dauerrivalen Florian Spieler von der LG Hof mit einer Weite von 12,57m. Nach zwei Vizemeisterschaften in den Jahren 2019 und 2020 war das der erste nationale Titel für Stefan Rochelmeyer. Den Titel widmet er seinem in diesem Jahr verstorbenen langjährigen Trainer Uli Schneider.

Als sich am Samstag, ab 10:00 Uhr zahlreiche TSV Mitglieder mit Rechen, Heckenschere oder änlichem  hinter der TSV Halle sammelten, zeigte es sich, das der Tag gut gewählt war. Bei sonnigem Herbstwetter wurden die Beachplätze, der Minigolfplatz und Außenanlagen rund um die Halle des TSV Neufahrn winterfest gemacht. 

Es gab viel zu erledigen, u.a. Bäumchen und Sträucher zurückschneiden, Wasser zudrehen, das an den Zäunen wucherndes Unterholz entfernen, kleine Pflanzen aus dem Sand entfernen. Der vergangene Sommer hat mit dem vielen Regen für ein ordentliches Wachstum gesorgt.

An der Längsseite der Halle wurden die bestehenden Parkplätze neu platziert und gekennzeichnet. Durch das Neuanordnen der Parkplätze wurden 270 - 280 cm breite, neue Parkbuchten geschaffen. Hier können nun auch Kinder ohne Probleme aus den Fahrzeugen ein- und aussteigen.  Geparkt wird ab sofort an der Hallenwand und nicht mehr unter den Bäumen. 

Zudem kann der Fussweg vor der TSV Halle jetzt durchgängig begangen werden und es steht kein Auto mehr dazwischen, deutlich mehr Verkehrssicherheit für alle Auto-, Radfahrer und Fussgänger.  Der Behindertenparkplatz ist jetzt direkt neben der Eingangstüre der Halle und mit einer Breite von 350 - 400cm ebenfalls ausreichend dimensioniert.

Am Ende eines jeden RamaDama steht immer eine gemeinsame Brotzeit für alle Helfenden. Vielen Dank für eure Hilfe.

Montag, 11 Oktober 2021 16:12

Parkplätze an der TSV Halle - neu

Neue Parkplätze an der TSV Halle. Parallel zum Ramadama 2021 am letzten Samstag haben wir die Parkplätze vor der Halle neu angeordnet. Ab sofort wird an der Hallenwand und nicht mehr unter den Bäumen geparkt.Die Frage warum habt Ihr die Parkplätze neu angeordnet lässt sich einfach beantworten.
Die alten Parkplätze unter den Bäumen aus den 70er/80er Jahren des letzten Jahrtausends waren nur 220 - 230 cm breit, zu klein für heutige Fahrzeuge! Zudem tropften die Linden im Sommer klebrigen Honig auf die Parkenden.

Durch das Neuanordnen der Parkplätze wurden 270 - 280 cm Breite neue Parkbuchten geschaffen. Hier können nun auch Kinder ohne Probleme aus den Fahrzeugen ein- und aussteigen. Geparkt wird ab sofort an der Halle s. Bild und nicht mehr unter Bäumen.
Zudem kann der Fussweg vor der TSV Halle jetzt durchgängig begangen werden und es steht kein Auto mehr dazwischen. Insgesamt für alle Auto-, Radfahrer und Fussgänger jetzt deutlich mehr Verkehrssicherheit. Der Behindertenparkplatz ist jetzt direkt an der Halle und mit einer Breite von 350 - 400cm ebenfalls ausreichend dimensioniert.

Bitte beachtet die neuen Markierungen.

FEMALE DANCE WORKSHOP ab 16 Jahren

Am kommenden Samstag 9.10.2021 bietet die Abteilung Tanzsport einen Workshop zum Thema „Female Dance in High Heels“ an.
Es wird eine Choreografie im Female Style unterrichtet..

Wann? Samstag, 09.10.2021 10:00 -12:00 Uhr
Wo? TSV Neufahrn / TSV Halle -> Spiegelsaal
Kosten? Teilnahmegebühr von 10€ (5€ für TSV Mitglieder)

Organisatorische Hinweise:
Es gilt in der gesamten TSV Halle die 3G-Regeln, also bitte einen entsprechenden Nachweis mitbringen.
Außerdem bequeme hohe Schuhe mitnehmen, in denen man zwei Stunden tanzen kann. Der Workshop im Spiegelsaal findet, wie im Hygienekonzept hinterlegt, ohne Maskenpflicht statt. Maske ist „nur“ auf den Gängen der TSV Halle zu tragen.

Bei Interesse freuen wir uns dich beim Workshop oder zu einem Probetraining / Schnuppern zu unserem Training, immer montags von 18.45-19.45 Uhr, begrüßen zu dürfen!
TSV Neufahrn - Abt. Tanzsport

Herzsport geht wieder los. Neben „3G“  gibt es hier noch ein „V“ für die ärztliche "V"erordnung

Nach gut 18 Monaten "Lockdown" für den Herzsport geht es ab dem 21. September, 18.30 Uhr wieder los. Hier ist, wie bei allen anderen sportlichen Aktivitäten in der Halle auch, die 3G Regel „geimpft - genesen - getestet“ zu berücksichtigen. Neben 3G wird auch die ärztliche Verordnung benötigt. Bitte bringen sie unbedingt die notwendigen Belege mit, die Übungsleiter sind angehalten diese zu prüfen und zu kontrollieren.

Bei dieser Gelegenheit bitte zugleich auch die ärztliche Verordnung überprüfen, nicht dass diese zwischenzeitlich abgelaufen ist.

Bitte melden Sie sich an, wenn Sie wieder teilnehmen möchten: entweder beim TSV Neufahrn: 08165 3610, oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Sonntag, 19 September 2021 13:52

Calisthenics Anlage

Calisthenics (griechisch: καλός, kalos „schön“, „gut“ und σθένος, sthenos „Kraft“) Anlage beim TSV Neufahrn 

Unsere neugebaute Calisthenics Anlage freut sich wachsender Beliebtheit. Nicht nur Fitness hat die Anlage regelmäßig in seinem Programm, auch die anderen TSV Abteilungen nutzen die neue Calisthenics-Anlage auf dem TSV Gelände für Ihre Eigengewichtsübungen (Calisthenics). Direkt neben der Calisthenics-Anlage befindet sich zudem ein Bodentrampolin um Balance und und Orientierungssinn zu trainieren. Die verschiedenen Stangen / Leitern in den unterschiedlichen Höhen lassen das komplette Programm vom Klassiker "Gerätetrunen" bis hin zu akrobatischen Übungen und Krafttraining mit dem eigenen Körpergewicht  zu. Vom Klimmzug bis hin zu einarmigen Stabilitätsübungen lässt die Calisthenics beim TSV  keine Wünsche offen. 
So hat auch der neue TSV - Kinderpsort die Calisthenics-Anlage für sich entedeckt. Über verschiedene Parcours für die Kinder werden Balance, Stabilität und Körperbeherrschung ausgebildet.

Bei den Erwachsenen bietet die TSV-Calisthenics-Anlage gegenüber dem klassischen Krafttraining mit isolierten Übungen, Schwerpunkte auf der intermuskulären Koordination. Die Stabiltät des gesamten Körpers verbessert. sich. 

Mittwoch, 15 September 2021 16:00

Kindersport -> Basketball

Kindersport geht neue Wege. In diesem Zug bieten wir ab Herbst 2021 auch Kindersport-Basketball an.

Diese Gruppe ist für die Altersgruppe 6 - 9 Jahre - Jungen und Mädchen gleichermaßen geeignet. Im Vordergrund steht vor allem der Spass am Spielen, am vermitteln der Grundbegriffe und der Grundbewegungen im Basketball. D.h. im Vordergrund steht in der aktuellen Saison der Aufbau einer Trainingsgruppe von Basketball interessierten Kindern und auch das reinschnupoern in die ein oder andere Sportart mit Ball. 

Als Übungsleiter stehen uns in der aktuellen Saison Bernhard Seichert (ehemalige Basketballer) und unser diesjähriger Freiwillige Philipp zur Verfügung. Damit ist für die Gruppe ein Trainerduo am Start das die Grundlagen des Basketballspiels gut vermitteln kann. 

Die Trainingszeit ist: Dienstag 16:30 bis 18:00 in der TSV Halle / kann im Lauf der Saison auch Käthe-Winkelmann-Halle werden.
Start war der 21.9.2021 - TSV Halle. 

Anmeldung und Fragen zu Kindersport-Basketball an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Kindersport - TSV Neufahrn vereinfacht den Einstieg in den Sport für die Jüngsten

Der TSV Neufahrn geht neue Wege im Sport für die Kleinsten. Schon vor der Corona-Pandemie hat der TSV Neufahrn begonnen den Kindersport auf neue Beine zu stellen. Durch die Pandemie in den letzten 1 1/2 Jahren hat sich gezeigt, dass es immer wichtiger wird, ganz gezielt Bewegungsangebote für die Kleinsten zu schaffen. Kindersport ist nicht einfach nur Fussball, Turnen oder eine andere von den Eltern gewünschte Sportart. Beim Kindersport geht es um viel mehr. Der Ansatz ist, dass wir den Kindern die vielfältigen Bewegungsformen spielerisch zeigen, anbieten und ausprobieren lassen, der natürliche Bewegungsdrang soll im Vordergrund stehen. Je jünger die Kinder sind, desto allgemeiner sollen Bewegungsgrundformen vermittelt werden. 

Beim TSV Neufahrn können den Kindern und Eltern drei fließend ineinander übergehende Altersgruppen angeboten werden.

Diese drei Gruppen sind:

Gruppe 1 - Kinder im Alter von 1 bis etwa 3 Jahren, zusammen mit einem Elternteil.

Kindersport Gruppe 2 schließt nahtlos an - hier sind Kinder ab etwa 3 bis etwa 5 Jahre dabei. Neben den allgemeinen Bewegungsformen gibt es hier zudem eine Gruppe, die sich dem koordinierten Spielen mit Hand und Ball widmet, sich an Kinder richtet, die Ball-orientiert sind.

Gruppe 3 umfasst Kinder von etwa  5 bis 6 / 7 Jahre und nennt sich „Sportkarussell". Im Sportkarussell werden die vielfältigen, verschiedenen Sportarten  wie Leichtathletik, Ballsportarten, Turnen, Kampfsport vorgestellt. Die Kinder können hier einfach „reinschnuppern“ und spielerisch ausprobieren was Ihnen liegt. Gruppe 3 geht fließend in die jeweiligen, schon bestehende Kindersportangebote der verschieden Sportarten über.


Je nach Interesse, Talent und Bewegungsdrang geht es mit vertiefenden Angeboten im Bereich des Kindersport weiter. Zur Auswahl stehen vielfältige, teils neue Gruppen in den jeweiligen Abteilungen des TSV.  Die weiterführenden Kindersportangebote für alle ab etwa 6 / 7  Jahren sind für Jungen und Mädchen gleichermaßen und gehen nahtlos in den Jugendsport über.

Alle Trainer und Übungsleiter verfügen über langjährige Erfahrungen im Kindersport und haben die entsprechenden Ausbildungen, Trainerscheine oder sind gerade dabei diese aufzufrischen. Unterstützt wird der Kindersport durch unsere beiden diesjährigen FSJ Thomas Freymann und Philipp Nissen. FSJ bedeutet „Freiwilliges soziales Jahr im Sport“ das der TSV Neufahrn Jugendlichen seit vielen Jahren schon, zur Orientierung nach dem Schulabschluss anbietet. Eine Trainer-C-Ausbildung im Breitensportbereich gehört hier zum Rüstzeug für die Freiwilligen.

Die Vorstandschaft des TSV Neufahrn hält den Kindersport gerade jetzt, nach diesen 18 Monaten Pandemie für extrem wichtig für die Entwicklung unserer Kleinsten. Auch aus diesem Grund planen wir einen Anbau an die TSV Halle mit Multifunktionsräumen und Möglichkeiten den Kindersport weiter auszubauen und als Angebot in Neufahrn zu etablieren. Das „Go“ für den Anbau haben die Mitglieder auf der Mitgliederversammliung am 18. Juli 2021 gegeben und auch die Signale seitens des BLSV sind positiv. An dieser Stelle ein DANKE an die vielen Helfer und Trainer die dieses Angebot für die Kinder erst möglich machen. Hier wird viel ehrenamtliche Zeit und Kreativität investiert. Für den gesamten Bereich Kindersport suchen wir weiter Übungsleiter / Übungsleiterinnen, auch interessierte Wieder- und Neueinsteiger die uns in den nächsten Jahren weiter unterstützen. 

Weitere Informationen gibt es auf der TSV Geschäftsstelle, zu den bekannten Öffnungszeiten oder direkt per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Ansprechpartnerin für den Bereich Kindersport ist Geraldine Bresolin

Seite 3 von 19
Kindersport eine tolle Erfahrung
Der TSV Neufahrn geht neue Wege im Sport für die Kleinsten. Schon vor der Corona-Pandemie hat der TSV Neufahrn begonnen den Kindersport auf neue Beine zu stellen.
Durch die Pandemie in den letzten 1 1/2 Jahren hat sich gezeigt, dass es immer wichtiger wird, ganz gezielt Bewegungsangebote für die Kleinsten zu schaffen.

Abt. Leichtathletik

Wir bleiben so lange es geht draußen.
Der Belegungsplan für die Sportstätten des TSV Neufahrn ist jede Saison erneut ein großes Puzzle. Die Leichtathleten werden solange wie möglich im Stadion. also draußen bleiben.
Rein geht es in die Halle voraussichtlich ab November, bzw. je nach Wetter.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.