TSV Neufahrn - aktuell

  • 1
  • 2
  • 3

TSV aktuell

  • Wir tun´s für den Sport - Impfaktion beim TSV Neufahrn

    Wir tun´s für den Sport - Impfaktion beim TSV Neufahrn Impfen gehen - Für Dich - Für Mich - Für alle  Liebe Sportlerinnen und Sportler, liebe Mitglieder und auch liebe Nicht-Mitglieder, wir sind weiter
  • Öffnungszeiten der Geschäftsstelle in den Sommerferien

    Öffnungszeiten der Geschäftsstelle in den Sommerferien Die Geschäftsstelle ist von Freitag, 30.07.2021 bis Sonntag 29.08.2021 geschlossen. Ab dem 30.08.2021 sind wir wieder für Euch da. Die weiter
  • Zwei Top Ten Platzierungen bei den Bayerischen Meisterschaften der Leichtathleten in Erding!

    Zwei Top Ten Platzierungen bei den Bayerischen Meisterschaften der Leichtathleten in Erding! An diesem Wochenende fanden die Bayerischen Leichtathletik Meisterschaften in Erding statt. Mit von der Partie waren die beiden Neufahrner, Johannes weiter
  • 1

Impfen gehen - Für Dich - Für Mich - Für alle 

Liebe Sportlerinnen und Sportler, liebe Mitglieder und auch liebe Nicht-Mitglieder,

wir sind auf der Zielgeraden im Kampf gegen Covid. Jetzt geht es buchstäblich in den Endspurt. Vor allem im Hinblick auf den Herbst, wenn wir wieder verstärkt in die Halle gehen heißt es jetzt Tempo, Tempo beim Impfen. 
Wie bereits bekannt, hat der Freistaat Bayern seine Impfstrategie erweitert, indem er neben den festen Impfzentren nun auch auf mobile Impfteams setzt. Ein solches Impfteam kommt  zum TSV Neufahrn. Wer will, kann sich hier ohne Terminvereinbarung gegen Corona und damit zum eignen Schutz und zum Schutz anderer impfen lassen.
Die Impfung nimmt ein Arzt vor. Insgesamt dauert der gesamte Impfprozess nur rund 20 Minuten. 

In Zusammenarbeit mit dem Impfzentrum Freising und dem mobilen Impfteam bieten wir Euch diesen Vorort Termin am kommenden Freitag 30.7.2021 an. Bitte schreibt eine kurze E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, dass Ihr Interesse habt und mit wieviel Personen ihr kommen möchtet. Ihr könnt auch einfach so vorbeikommen, mit der vorab E-Mail können wir etwas besser die benötigten Impfmengen abschätzen. 

„Ich bitte alle die noch keinen Impfschutz haben diese Möglichkeit zu Nutzen und sich gegen Corona impfen zu lassen", sagt der Vereinsvorsitzende des TSV Neufahrn Frank Bandle. „Deswegen beteiligen wir uns auch an der Aktion. Mehr Impfschutz bedeutet am Ende auch mehr Sport, weil die Gefahr von wieder erheblichen Einschränkungen im Sport mit zunehmendem Impfschutz geringer wird!“ 

Wie läuft das Ganze ab ?

Impfen beim TSV Neufahrn 
Es wird 2 Termine geben 1 x Erstimpfung und 1 x Zweitimpfung 
(30.7. und 3.9. 2021)

Erstimpfungstermin 
Termin: Freitag 30. Juli 2021 - 16:00 bis 20:00  
Ort:        TSV Neufahrn 1919 e.V.  in der Vereinsgaststätte "Zum Griechen am Freizeitpark"   
               Käthe-Winkelmann-Platz 3
               85375 Neufahrn 

Wer kann geeimpft werden ? 
Neben allen Erwachsenen ab 18 Jahren,  auch Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren. 

Welcher Impfstoff kommt zum Einsatz ?
Für Kinder und Jugendliche ab 12 kommt der Impfstoff von Biontech zum Einsatz.  
Alle Erwachsenen ab 18 Jahren können wählen zwischen Biontech (2 Impfungen) oder dem Impfstoff von Johnson & Johnson (nur eine Impfung) .

Alle die sich mit Biontech Impfen lassen, benötigen einen Zweitimpftermin. Dieser wird am 3. September 2021 an gleicher Ort und Stelle angeboten. 
Bei der Impfung mit Johnson & Johnson ist aktuell nur eine Impfung für den vollständigen Schutz erforderlich.

Was muss ich mitbringen ?
Personalausweis oder Reisepass (Kinder und Erwachsene)
Impfpass Kinder / Erwachsene / gelbes Impfbuch  

Was ist wenn ich keinen Impfpass habe oder diesen nicht finde ?
ganz einfach, wenn nicht vorhanden, erhält man eine Ersatzbescheinigung

Auf was muss ich sonst Achten ?
Es gelten die allgemein bekannten Hygienregeln. 
Das Tragen einer Schutzmaske (FFP2) ist bindend !

Mit welchen Impfreaktionen ist zu rechnen ?
Inzwischen sind mehr als 60% der Deutschen Bevölkerung erstgeimpft. Schwerwiegende Beeinträchtigungen wurden bisher nicht beobachtet !
Kleine Impfreaktionen bei Kindern, wie Schmerzen an der Einstichstelle, leichte Kopfschmerzen klingen nach 1-3 Tagen ab, sind nicht gefährlich.

 

Die Geschäftsstelle ist von Freitag, 30.07.2021 bis Sonntag 29.08.2021 geschlossen. Ab dem 30.08.2021 sind wir wieder für Euch da.

Die Freiluft - Sportanlagen des TSV Neufahrn, incl. der TSV Halle sind über die Sommerferien geöffnet! Bitte sprecht die jeweiligen Abteilungsleiter direkt an

Die Vorstandschaft wünscht allen Mitgliedern und Freunden des Vereins eine schöne Sommerzeit!

An diesem Wochenende fanden die Bayerischen Leichtathletik Meisterschaften in Erding statt. Mit von der Partie waren die beiden Neufahrner, Johannes Erhardt über 800m und Fabian Hecher über 400m. 

Noch vor einem Monat lief Johannes Erhardt die 800m im Dantestadion in München in einer Zeit von 1:55:52min. Doch bei den Bayerischen Meisterschaften legte er nochmal eine Schippe drauf und konnte sich mit einer starken Zeit von 1:53:98min einen hervorragenden 4. Platz sichern!

Fabian Hecher ging über die 400m-Distanz an den Start. Wie Johannes startete auch er im Dantestadion und beendete seinen 400m-Lauf dort mit 53.04sek. Auch er hatte am 17.7. in Erding wie alle Anderen mit dem schwülen und drückenden Wetter zu tun. Dennoch lief Fabian ein starkes Rennen und kam mit einer Zeit von 52.04sek ins Ziel. Das bedeutet Platz 9 für ihn, ein Ergebnis, mit dem er sehr zufrieden sein kann! 

Zweimal TopTen: Top Leistung! Herzlichen Glückwunsch Euch Beiden!

Beate Seemüller, Abteilungsleiterin Leichtathletik

Mittwoch, 23 Juni 2021 11:09

Wiederaufnahme des Turnbetriebs

Liebe Kinder, liebe Eltern,

Die folgende Turngruppen finden ab Montag, dem 21. Juni 2021 wieder statt: 

Turngruppen

  • Neu! Turnen im Parcours – Vorschulkinder und 1.-2. Klasse (Anja) (momentan voll belegt)
  • Elternkindturnen (Julia) (momentan voll belegt)
  • Schülerturnen 1./2. Klasse, 3./4. Klasse, 5.+ Klasse
  • Damen (Cornelia)
  • Erwachsene (Delia und Paul)

Wettkampfgruppen

  • Nachwuchs männlich (Sascha)
  • Nachwuchs weiblich (Cornelia)
  • Jugend männlich (Sören)
  • Jugend weiblich 1 (Nicole)
  • Jugend weiblich 2 (Delia)

Freies Turnen wird in Zukunft nicht mehr möglich sein, alle Turngruppen bestehen aus festen Mitgliedern. Bei Interesse kann wieder zweimal am Schnuppertraining teilgenommen werden. Für die Anmeldung oder weitere Informationen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden. 

Aus versicherungstechnischen Gründen muss für das Elternkindturnen entweder eine Familienmitgliedschaft oder für das Kind eine aktive und die begleitende Person eine passive Mitgliedschaft abgeschlossen werden.

Das Kleinkinderturnen 3-5 Jahre sowie das Turnen für Vorschulkinder kann im Moment noch nicht stattfinden, ist aber in Planung.

Probetrainings oder sog. Schnuppertrainings sind ab sofort (16. Juni 2021) wieder möglich. 

Um den aktuellen Hygieneregeln gerecht zu werden, ist für Probetrainings / Schnuppertrainings folgender Ablauf zu beachten 

In 3 einfachen Schritten zum Sport beim TSV Neufahrn

  1. Schaut Euch das gewünschte Training zunächst kurz an - ohne mitzumachen ! Sprecht bitte nach dem Training mit den Trainern / Trainerinnen, ob Ihr beim nächsten Mal mitmachen könnt ! 
  2. Wenn dies möglich ist, holt Euch bitte auf der Geschäftsstelle des TSV Neufahrn ein "Trainingsticket" für 1x oder 2x Probetraining (bitte rechtzeitig und nicht 30 Minuten vor dem Training ! ) 
    • Dieses Trainingsticket kostet pro Probetraining EUR 2 und beinhaltet die komplette Sportversicherung für Euer Probetraining 
      * Damit seid Ihr und wir abgesichert, falls etwas passieren sollte - was wir natürlich nicht hoffen . 
    •  Die Trainingstickets sind personalisiert und gelten für den jeweiligen Trainingstag und die entsprechende Gruppe und sind nur für das betreffende Training gültig
  3. Wenn es Euch gefallen hat - meldet Euch bitte als Mitglied auf der Geschäftsstelle des TSV Neufahrn an - Öffnungszeiten s. ganz unten auf der Webseite. 
    >> Infos Zur Mitgliedschaft

    Bitte bachten ! Wir haben derzeit Trainingsgruppen die wegen des großen Andrangs Wartelisten führen müssen.
    Diese Einschränkungen sind derzeit durch Hygiene- und Pandemieregeln, sowie aktuell limitierten Hallenverfügbarkeiten  bedingt. 
    Es sind maximal 2 Probetrainings möglich ! 

Wir wünschen Euch sportlichen Erfolg und angenehme Trainingseinheiten

#bleibtgesund  

Frank Bandle 
1. Vorstand - TSV Neufahrn 1919 e.V. 

Update 7. Juni 2021

-> Abfage aktueller Inzidenzwert Landkreis Freising   //  -> Abfage aktueller Inzidenzwert Landkreis München   

NEU! Wo finde ich die aktuell gültige Infektionsschutzmaßnahmenverordnung?
Die 13. Bay. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung, welche bis einschl. 04.07.2021 gültig ist, finden Sie unter folgendem Link:
https://www.verkuendung-bayern.de/baymbl/2021-384/

Was heißt das für den Trainingsbetrieb beim TSV Neufahrn ? 

Es geht wieder los. Alle Abteilungen des TSV Neufahrn nehmen den Trainingsbetrieb wieder auf. Die Belegngspläne für die TSV Halle und die Außenanlagen findet Ihr hier: 

Neustart - 2021

Dateiname Größe Datum
An Adobe Acrobat file 0-TSV-Abteilungen 60.89 KB 2021-06-09
An Adobe Acrobat file 1-TSV-Aussenbelegung-Corona-2021 93.47 KB 2021-07-11
An Adobe Acrobat file 1-TSV-Hallenbelegung-Corona-2021 268.77 KB 2021-07-11
An Adobe Acrobat file 2-TSV-Training-Unterweisung_2021-05 103.44 KB 2021-05-17
An Adobe Acrobat file 3-Teilnehmerliste-Training-Kurs 112.96 KB 2021-06-01
A Microsoft Excel file 3-Teilnehmerliste-Training-Kurs 33.54 KB 2021-06-02
An Adobe Acrobat file 4-Handlungsrichtinien-Sport-Bayern 193.5 KB 2021-05-10
An Adobe Acrobat file 5-TSV-Neustart-Training-FAQ 1.31 MB 2021-05-10
An Adobe Acrobat file Plakat_Sportbetrieb_TSV-Halle 1.41 MB 2021-05-10

Ergänzungen: 
Die Käthe-Winkelmann-Halle steht uns noch nicht zur Verfügung !

Die Duschen und Umkleiden in der TSV Halle bleiben zunächst noch bis 13.6.2021 geschlossen.
Ab 14.6.2021 werden, bei entsprechender Inzidenz, auch Duschen und Umkleiden wieder geöffnet.

Bei einer Inzidenz von unter 50 ist lt. aktueller Infektionsschutzmaßnahmenverordnung folgender Sport grundsätzlich erlaubt:

  • Kontaktsport Indoor ohne Gruppenbegrenzung (altersunabhängig)
  • Kontaktfreier Indoor-Sport ohne Gruppenbegrenzung (altersunabhängig)
  • Kontaktsport Outdoor ohne Gruppenbegrenzung (altersunabhängig)
  • Kontaktfreier Outdoor-Sport ohne Gruppenbegrenzung (altersunabhängig)
     NEU Dürfen vereinseigene Fitnessstudios bei einer Inzidenz unter 50 öffnen?
  • Ja ! 
  • Ein negatives Testergebnis ist hierbei nicht erforderlich.

Frank Bandle 
- 1. Vorstand TSV Neufahn 1919 e.V. - 
im Namen des TSV Gesamtvorstandes 

Mit dem Wissen das die Ansteckung im Freien geringer als in einer Halle ist, haben sich die Verantwortlichen des TSV Neufahrn entschlossen, eine Holzfläche zu bauen, die flächenmäßig dem Spiegelsaal in der Halle entspricht. Mit viel Abstand, tatkräftiger Beteiligung einiger Mitglieder, fachlicher Unterstützung durch die Schreinerei Edlhuber entstand ein Schwingboden auf einer schachbrettartigen Holzkonstruktion. Jetzt war Warten angesagt, um die neue Fläche ihrer Bestimmung zu übergeben.

Am 17. Mai war es soweit, die sinkenden 7-Tage-Inzidenzen machten es möglich, ein erstes gemeinsames Training nach langen Stunden des Online-Trainings. Selbst ein paar dunkle Wolken konnten die Jugendlichen und ihren Trainer nicht stoppen - die jungen SportlerInnen von Tang Soo Do weihten mit einem ersten Training dem Holzboden hinter der TSV Halle ein.

Aufgrund der aktuellen bzw. positiven Lage können wir nun – vorsichtig – wieder in den Herzsport einsteigen. Vorerst allerdings mit „Herzsport light“: Wir bieten ab 8. Juni am Dienstagabend (bei trockenem Wetter) eine Nordic-Walking-Runde für die Herzsport-Gruppe an. Dies ist für die Teilnehmer gedacht, die keine Verordnung mehr haben und die sich das auch zutrauen. Anfänger sind selbstverständlich ebenfalls willkommen, Stöcke können ausgeliehen werden.

Insbesondere TeilnehmerInnen, die erst kürzlich eine Herz-Kreislauf-Erkrankung überstanden haben, bitten wir noch um etwas Geduld. Erst wenn wir wieder in die Halle dürfen, wird der normale Herzsport mit Verordnung vom zuständigen Arzt und mit ärztlicher Begleitung in der Turnhalle wieder stattfinden. Es gibt gute Aussichten, dass wir nicht mehr allzu lange darauf warten müssen. Wir halten Sie auf jeden Fall auf dem Laufenden!

Wer am „Herzsport light“ teilnehmen möchte, sich bis jetzt aber noch nicht angemeldet oder Fragen dazu hat, schickt bitte eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Sie können sich aber auch gerne zu den bekannten Öffnungszeiten (Mo/Do, 9 -13 Uhr sowie Di/Mi, 17 – 20 Uhr) unter 08165/3610 an die Geschäftsstelle des TSV Neufahrn wenden. Sie erhalten dann rechtzeitig alle notwendigen Infos für die Teilnahme.

Update 11. Mai 2021

Die Inzidenzen sinken, zum 10. Mai wurde im Landkreis erstmals seit langen Monaten der Inzidenzwert 100 unterschritten. Was heißt das nun für den Neustart und die Wiederaufnahme des Sportbetriebes beim TSV Neufahrn? Das ist eine gute Nachricht und lässt uns unsere vorbereiteten Öffnungsschritte in den nächsten Tagen und Wochen Stück für Stück umsetzen.

-> Abfage aktueller Inzidenzwert Landkreis Freising   //  -> Abfage aktueller Inzidenzwert Landkreis München   

Also sind wir vorsichtig optimistisch. Es ist wie bei einem Marathonlauf, die letzten Kilometer sind die schwersten. Das Ziel ist nah - jetzt bloss nicht aufgeben und leichtsinnig werden - AHA Regeln. Hygieneregeln weiter befolgen und es wird zum Neustart in den Sport / Trainingsbetrieb kommen. 

Hier die wichtigsten Infos dazu in aller Kürze: 

Verlängerung der 12. BayIfSMV bis 2. Juni 2021: Mit der Verlängerung aktiviert die Bayerische Staatsregierung,  die eigentlich zum 22. März geplanten Öffnungsschritte. Zuständig für die Umsetzung sind die jeweiligen Kreisverwaltungsbehörden.

Was bedeutet dies ? 
In erster Linie richtet sich der Blick auf den tagesaktuellen Inzidenzwert im Landkreis Freising. 

Inzidenzwert - wie ist dieser zu interpretieren und zu handhaben ?
Es gilt folgende Regelung: Wird der Inzidenzwert an drei aufeinanderfolgenden Tagen über- oder an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unterschritten, so hat die zuständige Kreisverwaltungsbehörde (Landratsamt) die Änderung unverzüglich bekannt zu machen. Die neuen, maßgeblichen Regelungen gelten dann für den betreffenden Landkreis bzw. der kreisfreien Stadt ab dem zweiten Tag nach Eintritt der entsprechenden Voraussetzungen, frühestens aber am Tag nach der amtlichen Bekanntmachung.

D.h. Diese Woche müssen die Inzidenzen stabil (täglich) unter 100 bleiben um dann ab den nächsten Wochen entsprechende Freigaben / Freiheiten zu haben. 
Dies heißt jedoch nicht, dass dann  ab sofort alle Hallen oder Innenflächen zur Verfügung stehen werden. 

Beim TSV werden die Hallenflächen und Funktionsräume sukzessive, aller Voraussicht nach, nach Pfingsten zunächst im eingeschränkten Maße zur Verfügung stehen. Wir werden dabei den Belegungsplan ähnlich zum letzten Sommer mit Lüftungszeiten und den nach wie vor geltenden Hygienregeln erstellen. Duschen und Umkleiden bleiben vorerst noch geschlossen. 

Unsere TSV Außenanlagen können diese Woche bereits für erste Kleingruppen und ab nächster Woche, bei entsprechender, Inzidenz komplett genutzt werden.

Bitte weicht vorerst auf die Außenflächen aus und belegt diese wann immer es möglich ist. Es gilt nach wie vor, dass das Ansteckungsrisiko mit SARS-CoV2 im Freien deutlich reduziert ist. Das Ansteckunsgpotential ist nach wie vor in den Innenräumen, Gänge, Toiletten etc. am höchsten. Hier ist bis auf weiteres beim Betreten FFP2 Maske zu tragen !

Testungen: 

  1. Dabei dürfen nur zugelassene Produkte zur Anwendung kommen, die definierte Standards erfüllen

    1. PCR-Tests können insbesondere im Rahmen der Jedermann-Testungen nach Bayerischem Testangebot in lokalen Testzentren und bei niedergelassenen Ärzten erfolgen. Über das Ergebnis wird eine Bescheinigung erstellt, die vor Besuch der Veranstaltung dem Veranstalter vorzulegen ist; der PCR-Test darf höchstens 48 Stunden vor Beginn der Veranstaltung vorgenommen worden sein.

    2. Antigen-Schnelltests zur professionellen Anwendung („Schnelltests“) müssen von medizinischen Fachkräften oder vergleichbaren, hierfür geschulten Personen vorgenommen werden. Dies ist grundsätzlich bei den lokalen Testzentren, den niedergelassenen Ärzten, den Apotheken und den vom Öffentlichen Gesundheitsdienst beauftragten Teststellen möglich. Über das Ergebnis wird eine Bescheinigung erstellt, die vor Besuch der Veranstaltung dem Veranstalter vorzulegen ist; der Schnelltest muss höchstens 24 Stunden vor Beginn der Veranstaltung vorgenommen worden sein. Bei positivem Ergebnis eines vor Ort von Fachkräften oder geschultem Personal durchgeführten Schnelltests darf die Veranstaltung nicht besucht werden und es besteht mit der Mitteilung des positiven Ergebnisses eine Absonderungspflicht (Isolation). Die betreffende Person muss sich beim Gesundheitsamt melden, welches dann über das weitere Vorgehen informiert. Gemäß § 8 Abs. 1 Nr. 1 IfSG besteht eine Meldepflicht der feststellenden Person hinsichtlich des positiven Testergebnisses an das zuständige Gesundheitsamt.

    3. Antigen-Schnelltests zur Eigenanwendung („Selbsttests“) müssen vor Ort unter Aufsicht des Veranstalters/des Betreibers oder einer vom Veranstalter/Betreiber beauftragten Person durchgeführt werden. Im Schutz- und Hygienekonzept des Veranstalters/des Betreibers sind Maßnahmen zur Verhinderung von Menschenansammlungen und zur Umsetzung der allgemeinen Hygieneregeln vorzusehen. Zeigt ein Selbsttest ein positives Ergebnis an, ist der betroffenen Person der Zutritt zu verweigern. Die betroffene Person sollte sich sofort absondern, alle Kontakte so weit wie möglich vermeiden und über den Hausarzt, das Gesundheitsamt oder die Rufnummer 116 117 der Kassenärztlichen Vereinigung einen Termin zur PCR-Testung vereinbaren.

Weitere Dokumente zum Neustart beim TSV 

Neustart - 2021

Dateiname Größe Datum
An Adobe Acrobat file 0-TSV-Abteilungen 60.89 KB 2021-06-09
An Adobe Acrobat file 1-TSV-Aussenbelegung-Corona-2021 93.47 KB 2021-07-11
An Adobe Acrobat file 1-TSV-Hallenbelegung-Corona-2021 268.77 KB 2021-07-11
An Adobe Acrobat file 2-TSV-Training-Unterweisung_2021-05 103.44 KB 2021-05-17
An Adobe Acrobat file 3-Teilnehmerliste-Training-Kurs 112.96 KB 2021-06-01
A Microsoft Excel file 3-Teilnehmerliste-Training-Kurs 33.54 KB 2021-06-02
An Adobe Acrobat file 4-Handlungsrichtinien-Sport-Bayern 193.5 KB 2021-05-10
An Adobe Acrobat file 5-TSV-Neustart-Training-FAQ 1.31 MB 2021-05-10
An Adobe Acrobat file Plakat_Sportbetrieb_TSV-Halle 1.41 MB 2021-05-10

Frank Bandle 
- 1. Vorstand TSV Neufahn 1919 e.V. - 
im Namen des Gesamtvorstandes 

Seit 2020 können alle Mitglieder des TSV Neufahrn unsere vier Tennisplätze ohne zusätzlichen Spartenbeitrag/Platzmiete nutzen. Das hat dazu geführt, dass so mancher diesen Sport für sich wieder oder neu entdeckt hat. Auch das eine oder andere neue Gesicht war auf unserer Anlage zu sehen. 

Auch in diesem Jahr hoffen wir, dass weitere TSV Mitglieder (und vielleicht ja auch neue Mitglieder) den Spaß am Tennis finden. Dieser Sport ist vor allem in Zeiten von Corona interessant, da Tennis zu den wenigen Sportarten zählt, die frühzeitig möglich sind. 

Neu in diesem Jahr -  Online Reservierung für die Tennisplätze !

Die Tennisplätze können unter Platz buchen online reserviert werden. Natürlich muß man sich einmalig registrieren und erst nach der Überprüfung der Mitgliedschaft durch den TSV Neufahen , online loslegen.

Den Schlüssel für die Tennis-Anlage gibt es gegen Hinterlegung eines Pfands - entweder in der Geschäftsstelle oder bei unserem Vereinswirt. Bitte unbedingt beachten! den Schlüssel gibt es nur zu den jeweiligen Öffnungszeiten und auch die Rückgabe, sprich Auslösen des Pfandes ist nur zu den bekannten Öffnungszeiten möglich. An einer elektronischen Zugangsmöglichkeit wird schon aktiv gearbeitet.

Ein paar Hinweise für alle, die noch nicht so oft auf Tennisplätzen unterwegs waren. Die gilt es zu beachten, damit auch der nächste Spieler den Platz bespielbar vorfindet.

  • Unbedingt Tennisschuhe tragen (Schuhe mit starken Profilen beschädigen den Platz)
  • Die Plätze nach Benutzung immer abziehen und die Linien abbürsten.
  • Trockene Plätze vor und nach dem Spielen wässern.  
  • Plätze die nach starkem Regen noch nass oder aus anderen Gründen sehr weich sind -> nicht spielen! 
  • Wenn doch mal ein kleineres Loch entsteht, den Platz mit dem Fuß wieder einebnen und festtreten.

Das alles und noch weitere Informationen zum Tennis findet ihr auch in der aushängenden Platzordnung. Wer Fragen zur online Reservierung oder zum Tennis allgemein hat, kann sich gerne an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.. 

Seite 1 von 17

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.