Diese Seite verwendet zur vollständigen Funktion und optimalen Anzeige auf Ihrem Bildschirm cookies.
Donnerstag 22 Februar 2018

Kampfsport
Judo - Karate - Kempo-Karate - Tang Soo Do

Am 29.04.2017 wurde der jährliche Kinder- und Jugendlehrgang in Neufahrn abgehalten. Das diesjährige Motto war Selbstverteidigung und Selbstbehauptung.

Joachim Kandlbinder (3. Dan Tang Soo Do & 2. Dan Hap Ki Do) aus Rottal-Inn leitete diesen. In dem dreistündigen Seminar konnten sich die circa 40 Teilnehmer mit der Selbstbehauptung sowie der Selbstverteidigung befassen. Die Jungen und Mädchen reisten aus den verschiedensten Teilen Bayerns an.

Joachim Kandlbinder war nicht ohne Unterstützung in diesem Lehrgang. Die Kindertrainer aus den angereisten Vereinen wurden aktiv in die Übungen eingebunden.

Mit viel Witz und Charme wurde dieses durchaus ernste Thema den Kindern vermittelt. Mit Hilfe von Beispielen und gezielten Anwendungen konnten die Teilnehmer die verschiedenen Themen durchspielen.

Wir haben uns sehr gefreut, dass Neufahrn in diesem Jahr der Veranstaltungsort für diesen 12. Deutschen Kinder und Jugendlehrgang sein durfte. Bei allen die diesen schönen Tag gestaltet haben, möchten wir uns herzlich bedanken.

Tang Soo!

Alexander Schmid

 März

  • 05.03.2017 (Einschritt-Techniken (Hand, Fuß, Verteidigung) für Gürtelprüfung)
  • 12.03.2017 (Bong und anschließendes Zirkeltraining)
  • 19.03.2017 (Meridian-Gymnastik, Formen meditativ …)
  • 26.03.2017 (Formen, Vorbereitung IDM 2017)

April

  • 09.04.2017 (Freikampf)
  • 16.04.2017 (Oster-Sonntag)
  • 23.04.2017 (Rhythmisches TSD, Warm-Up, Mehrschritttechniken, Hyungs zu Musik)
  • 30.04.2017 (Stock-Techniken, Waffen)

Mai

  • 07.05.2017 (Vorbereitung IDM 2017)
  • 14.05.2017 (Vorbereitung Taching)
  • 21.05.2017 (Freikampf)

Juni

  • 04.06.2017 (TSD, Kondition & Schnellkraft, Chakra-Meditation)
  • 11.06.2017 (Vorbereitung IDM 2017)
  • 18.06.2017 (letzte Vorbereitung auf IDM 2017; allgemein alles von Formen bis Freikampf)
  • 25.06.2017 à evtl. Auftritt Marktplatz (Internationales Kulturfest)

 

Am 29. Oktober 2016 fand beim BUDO-Sportverein Hallbergmoos e.V. ein Bundeslehrgang Kempo-Karate mit dem Thema „Selbstverteidigung“ statt.

Referenten waren Björn Anton und Michael Mair (beide 4. DAN Kempo-Karate).

Der beste Kampf ist derjenige, welcher gar nicht entsteht“. Genau nach diesem Motto war der Lehrgang aufgebaut. Wird man von einem potenziellen Täter als Opfer ausgesucht, versucht der Täter, das Opfer verbal einzuschüchtern und die Distanzschwelle zu unterschreiten. Selbstverteidigung beginnt daher stets im Kopf und gerade das macht einen Kampfsportler aus, denn Gewalt ist erst das letzte Mittel. Kann die nötige Distanz nicht hergestellt werden oder ist der Angriff nicht mehr abzuwenden, kommt es letztendlich zur körperlichen Auseinandersetzung.

Wichtig bei einer Auseinandersetzung ist dabei vor allem die korrekte Körperhaltung. Mithilfe der Arme kann man den Angreifer fernhalten. Auch ist die Beobachtung des Umfeldes ein wichtiger Faktor.

Im Lehrgang wurden verschiedene Verteidigungstechniken gegen Angriffe wie Schubsen, Seithaken oder Ohrfeigen geübt. Daran anschließend gab es Übungen zur Raumaufteilung und es wurden Verhaltensweisen bei mehreren Angreifern geübt. Am Ende wurden alle Teilnehmer noch einmal richtig „unter Stress gesetzt“ und gefordert, indem sie sich mit Stretch-Seilen und Schlagpolster auspowern konnten. 

Auf Grund des hohen Interesses freuen wir uns, Euch zu einer 2. Yogastunde im Judotraining ganz herzlich einladen zu können! 

An alle interessierten jugendlichen und erwachsenen Judoka aus den Vereinen JC Freising, SC Eching, SV Haimhausen und SV Kranzberg sowie Mitglieder TSV Neufahrn. Vorraussetzung war, sich bis zum 14.03.2017 entweder im Training oder per E-Mail bei Marco Mühlhans (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) anmelden. 

Die geplanten Übungsinhalte sind körperbetontes Yoga (Hatha Yoga) mit statischen und dynamischen Übungen, Atemübungen (Pranayama) und Entspannungsübungen zur Erlangung eines Gleichgewichts zwischen Körper und Geist (Asanas).
Die Übungen sind auch in Bezug auf Judo anwendbar! 

Lockere Trainingskleidung ist ausreichend. Wahlweise kann ein Judogi mit T-Shirt verwendet werden. Zum Zudecken des Körpers wird eine Decke benötigt. 

Viel Spaß beim Training wünscht Euch die Judoabteilung des TSV Neufahrn! 

Kurz vor den Faschingsferien fand beim TSV Neufahrn eine Judo Kyu-Prüfung statt.

Ihre erste Gürtelprüfung zum weiß-gelben Gürtel absolvierte Corinna Wagner. Niklas Richter und Maxim Rahimpour dürfen zukünftig den grünen Gürtel tragen. Die schon anspruchsvollere Prüfung zum blauen Gürtel konnten Maximilian Lamprecht, Stephanie Ott und Markus Hauser erfolgreich meistern.

Alle Prüflinge hatten sich in den Fächern Vorkenntnisse, Falltechnik, Standtechnik, Bodentechnik, Anwendungsaufgabe, Randori und Kata vorbereitet und konnten die beiden Prüfer Sebastian Grabichler aus Moosburg Markus Seidenberger aus Neufahrn von Ihren guten Leistung überzeugen.

Nochmals an alle Teilnehmer - herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Gürtelprüfung.

Auf dem Bild zu sehen - stehend von links: Maximilian Lamprecht, Stephanie Ott, Markus Hauser
kniend von links: Niklas Richter, Maxim Rahimpour, Corinna Wagner

Sonntag, 19 Februar 2017 21:35

Tang Soo Do Termin 2017

Liebe Eltern,

lieber zu spät als gar nicht wünschen wir euch allen ein gesundes und glückliches neues Jahr 2017.

Die Termine für 2017 sind so gut wie gesetzt. Kleine Änderungen oder Verschiebungen können noch kommen.

29.04. Kinder- und Jugendlehrgang in Neufahrn.
Das diesjährige Thema lautet: Selbstverteidigung und Selbstbehauptung für Kinder und Jugendliche.
Ich denke dieses Thema ist bestimmt für alle Interessant.

26.05. bis 28.05. Deutsche Tang Soo Do Sommer Lehrgang in Taching am See.
Zu diesem Lehrgang sind auch die Eltern herzlich eingeladen.

Für diesen Lehrgang habe ich bereits den Vereinsbus reserviert, es können sich 8 Personen anmelden.

24.06. Internationale Deutsche Tang Soo Do Meisterschaft in Esting (S-Bahn Haltestelle)  

Auch hier habe ich bereits den Vereinsbus reserviert, 8 Personen können sich anmelden und müssen sich keine Gedanken über die Anreise machen.
Jeder Tang Soo Do Sportler ist herzlich zum Mitmachen eingeladen 

15.07. Deutsche Tang Soo Do Lehrgang (IL Soo Sik—und Ho Sin Sul Lehrgang in Eching bei Freising

25.11 Deutsche Tang Soo Do Waffenlehrgang in Leitershofen (bei Augsburg)
Auch hier habe ich bereits den Vereinsbus reserviert, 8 Personen können sich anmelden.
Wir würden uns über viele Anmeldungen für alle diese Events sehr freuen.

Auf ein erfolgreiches Jahr 2017!
Tang Soo!

Leonidas
Tang Soo Do Neufahrn

Leonidas  Kalojanidis

Luca Scharpf hat im Mai letzten Jahres im mittelalterlichen Rothenburg ob der Tauber gemeinsam mit 34 Nachwuchsathleten aus ganz Bayern die Ausbildung zum Trainerassistenten absolviert. Nun stehen der Judo Abteilung insgesamt sieben zertifizierte  Trainerassistenten und fünf Trainer C zur Verfügung. Luca Scharpf  ist eine tolle Ergänzung für unsere wettkampforientierten Judoka, da Luca schon zahlreiche Wettkampferfolge auf nationaler und internationaler Ebene vorweisen kann.

Sonntag, 15 Januar 2017 12:23

Yogastunde im Judotraining

Am 25. November 2016 gab es ein Yoga-Training in der Käthe-Winkelmann-Halle, das von der Judo-Abteilung des TSV Neufahrn organisiert worden war. Dafür hatte Marco Mühlhans vom TSV Neufahrn den erfahrenen Yogalehrer Adrian Wiese von der VHS Freising gewinnen können. Die Teilnehmer dieser Veranstaltung kamen aus unterschiedlichen Sparten des TSV Neufahrn. Der Abend wurde sehr gut angenommen, wobei einige Teilnehmer im Anschluss zum Ausdruck brachten, wie gut ihnen die Übungen getan hatten. Das Interesse an einem weiteren Yogatraining in der Zukunft wurde ebenfalls geäußert.

Sonntag, 15 Januar 2017 12:21

Judotraining für Mädchen

Im Judosport findet man in den meisten Fällen überwiegend männliche Teilnehmer. Jedoch ist Judo sowohl für Mädchen und Jungen als auch für Frauen und Männer gleichermaßen gut geeignet. Aufgrund dieser ungleichen Geschlechterverteilung ist es unser Ziel, vor allem Mädchen stärker zu fördern. Damit Judo für diese Zielgruppe attraktiver wird, wurde ein Training ausschließlich für Mädchen ins Leben gerufen. In diesem können sich Mädchen aus verschiedenen Vereinen kennenlernen und ungestört unter sich Erfahrungen austauschen.

Parallel zum regulären Judo-Training der Erwachsenen in der Käthe-Winkelmann-Halle fand am Freitag, den 18. November, um 19h30 im Budo-Raum des TSV Neufahrn eine solche Trainingseinheit unter der Leitung von Elisabeth Steiner vom TuS Töging statt. Hierbei nahmen zehn Mädchen aus den Vereinen JC Freising, SV Lohhof und TSV Neufahrn teil. Besonders erfreulich ist, dass das Interesse einer Sportlerin aus dem Tang Soo Do (koreanische Kampfsportart) geweckt werden konnte. In lockerer Atmosphäre hatten alle Teilnehmerinnen über eine Dauer von 90 Minuten viel Spaß, besonders bei den spielerischen Übungen mit Judobezug. Aufgaben, wie beispielsweise einen Luftballon im Bodenkampf zu verteidigen, während die Übungspartnerin diesen zu klauen versucht, oder andere Partnerübungen kamen besonders gut an.

Die Resonanz fiel insgesamt sehr positiv aus. Die Mädchen würden ein derartiges Training gerne wiederholen. Daher wird eine Fortsetzung, möglicherweise bei einem anderen Verein, bereits geplant.

 

Teilnehmer Training für Mädchen

Am 12. November dieses Jahres fanden in Unterhaching die sogenannten Bodenmeisterschaften statt, bei denen Mitglieder des JC Freising aber auch Teilnehmer aus Neufahrn (2) und Eching teilweise sehr gut abschnitten. So hat Marco Mühlhans vom TSV Neufahrn in der Kategorie bis 66 kg U30 den 2. Platz erreicht. Der Freisinger Benjamin Mpiana schaffte sogar Platz 1 in der Kategorie bis 60 kg U30.

 

Teilnehmer Bodenmeisterschaft

Seite 2 von 4

Unsere Partner und Sponsoren