Diese Seite verwendet zur vollständigen Funktion und optimalen Anzeige auf Ihrem Bildschirm cookies.
Donnerstag 22 Februar 2018
Mittwoch, 04 Oktober 2017 18:10

Der TSV-Neufahrn beim TuJu-4-Kampf in München Laim

Der TSV-Neufahrn beim TuJu-4-Kampf in München Laim

Am 30.09.2017 fand in München Laim der Turnerjugend-4-Kampf des Turngau-Münchens statt. Der TSV-Neufahrn startete bei diesem Wettkampf mit 28 Teilnehmer/-innen. Die vier Disziplinen waren Bodenturnen, Minitrampolin, Ropeskipping und Sprint.

Die zwei ältesten Starterinnen des TSV Neufahrn, Delia Pommerenke und Nicole Würzinger lieferten sich beim Wettkampf ein Kopf an Kopf Rennen. Im Turnen lagen die beiden punktmäßig exakt gleich, die Entscheidung lag dann beim Sprinten und Rope Skipping. Delia lag beim Laufen etwas vor Nicole, wobei Nicole beim Rope Skipping etwas vor Delia lag. Das spannende Duell wurde dann bei der Siegerehrung bekannt gegeben. Delia lag 0,04 Punkte vor Nicole und die beiden holten sich damit den Münchner Meister- bzw. Vizemeistertitel mit 10 Punkten Vorsprung zu Platz 3.

Jana Tillmann schaffte mit 189 Durchschlägen in einer Minute die meisten Seilsprünge in ihrer Altersklasse der 8/9-jährigen. Außerdem war sie in ihrer Altersklasse die schnellste im Sprinten. Mit der höchsten Schwierigkeit sowohl im Bodenturnen als auch beim Minitrampolin, die sie ebenfalls als einzige in ihrem Alter zeigte, hatte sie sich ihren Münchner Meistertitel mit 10 Punkten Vorsprung zur Zweitplatzierten mehr als verdient.
In der gleichen Gruppe starteten u.a. auch Veronica Kallinger und Hella Elsinghorst. Auch sie zeigten einen guten Wettkampf und erreichten in der großen Wettkampfklasse mit 36 Starterinnen am Ende Platz 7 und 8.

In derselben Altersklasse bei den Jungs holte sich Alexander Zauner einen verdienten ersten Platz, indem er in allen vier Disziplinen überdurchschnittlich stark abschnitt. Constantin Kraus erkämpfte sich einen guten fünften Platz.

Mit der schnellsten Zeit in seiner Altersklasse beim Sprinten lief Michael Kallinger bei den 10/11-jährigen somit direkt aufs Treppchen und wurde dritter Platz mit einer Sprungwertung von 9,5 von 10 Punkten.

Melina Gündüz und Laura Hanafi starteten in der stärksten Wettkampfklasse des Wettkampfs der 10/11-jährigen mit 48 Teilnehmerinnen. Beide turnten sehr schöne Übungen und bekamen hier schon 9 bzw. 8 von 10 Punkten für die Schwierigkeit. Am Ende reichte es für einen hervorragenden 6. bzw. 12 Platz.

Die jüngste Starterin des TSV Neufahrn war Elisabeth Pflügler. Für sie war es der erste Wettkampf überhaupt. In der Altersklasse der unter 7-jährigen erreichte sie am Ende einen schönen 7. Platz.

Tuju Laim 2017

Trainingszeiten

 Montag
Damenturnen
(Ort nach Absprache)
abends KWH/
Spiegels
 Dienstag
Schulkinder (1./2.Klasse) 16:30 - 18:00 KWH W
Wettkampf Kinder 16:30 - 18:00 KWH W
Wettkampf Jugend 17:00 - 19:15 KWH W
Jugend 18:00 - 19:30 KWH W
Erwachsene 18:00 - 20:00 KWH W
 Mittwoch
Kleinkinder (3 - 5 Jahre) 15:45 - 17:15 KWH O
Eltern-Kind-Turnen 15:45 - 17:15 KWH M
Kinder (5 - 7 Jahre) 15:45 - 17:15 KWH W
Jungen 17:15 - 19:00 KWH W
Schulkinder ab 3. Klasse 17:15 - 19:00 KWH
 Freitag 
Wettkampf Kinder 15:30 - 18:30 KWH W
Jungen
16:00 - 18:00 KWH W
Wettkampf Jugend 16:30 - 19:30 KWH W
Jugend 18:00 - 19:30 KWH M
Erwachsene 18:00 - 20:00 KWH M

Unsere Partner und Sponsoren